Frage von xThePowerfragex, 44

Farben des lichts-physik?

Hey habe morgen ein Referat zu halten und möchte noch wissen ob ihr noch Informationen zu Farben des Lichts habt (am besten welche und wieviel Farben Licht hat und wenn geht noch mehr)

Antwort
von electrician, 11

Jede Farbe hat eine andere Wellenlänge. Die Grundfarben sind Rot, Grün und Blau (RGB), alle sichtbaren Farben befinden sich im Lichtspektrum zwischen Ultraviolett und Infrarot. Entsprechend werden diese Farben vom menschlichen Auge separat wahrgenommen und zu einem Gesamtbild zusammengesetzt. Die Lichtfarben RGB ergeben zusammen Weiß.

Wird das Auge längere Zeit mit einer Farbe "überlastet", so erscheint beim Blick auf eine weiße Fläche diese Farbe als Schatten in Komplementärfarbe, da nur die Zapfen der anderen Grundfarben noch sensibel sind. Bei Blick auf ein rotes Objekt sieht man dann anschließend auf der weißen Wand im überreizten Bereich nur noch die Farben Grün und Blau, das Objekt erscheint in Cyan (Türkis).

Mit den Grundfarben RGB kann man in der Beleuchtung mit verschiedenen Lichtquellen Mischfarben erzeugen (additive Farbmischung). Der gemeinsame Schnittpunkt aller Farbkegel ist weiß, die Überlappungen zwischen zwei Lichtkegeln ergibt die Komplementärfarbe der fehlenden Farbe.

Mit den Komplementärfarben Cyan, Magenta und Yellow lässt sich mit nur einer Lichtquelle jede Farbe mischen (z.B. in "Moving Heads"). Alle Kompementärfarben zusammen ergeben Schwarz (subtraktive Farbmischung). Dieses Prinzip wird auch bei Druckern angewandt, das Licht wird durch das weiße Papier ersetzt.

Kommentar von xThePowerfragex ,

Was sind denn Wellenlängen?

Kommentar von electrician ,

Das ist ein einzelner Sinusdurchlauf einer bestimmten Frequenz. Unser Stromnetz z.B. hat eine Frequenz von 50 Hz (1 Hz = 1/s), d.h. 50 Sinuswellen pro Sekunde. Somit beträgt die Wellenlänge 20 ms.

Das Licht hat eine wesentlich höhere Frequenz, also mehr Wellen pro Sekunde. Dadurch verringert sich die Wellenlänge. Sie reicht beim sichtbaren Licht vom langwelligen Rot (750-650 ns) bis zum kurzwelligeren Violett (420-380 ns).

Mehr erfährst Du bei Wiki unter "Licht" und "Spektralfarben".

Antwort
von spirta, 14

Sonnenlicht oder Licht aus einer Glühlampe erscheint uns weiß, dabei ist
weiß eine Summe verschiedener Lichtsorten, die zusammen im Auge diesen
Eindruck entstehen lassen. Scheint Licht durch ein Prisma, eine
Regenwolke oder ein optisches Gitter, so wird es in seine Bestandteile
zerlegt und erscheint uns wie dieser Regenbogen.Als (sichtbares) Licht bezeichnet man nur den sehr schmalen
Wellenlängenbereich, den unser Auge erfasst von Rot (750 nm) bis Violett
(400 nm) auf dem elektromagnetischem spektrum.

Antwort
von fraginator13, 11

welche und wie viele Farben ?

 Licht hat alle Farben!

Antwort
von xThePowerfragex, 21

Ups meine natürlich Farben des Lichts als hauptfrage...Danke im voraus... Ist bearbeitet 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten