Frage von granufink, 18

derzeit regelmäßige (geringer)kopfmerschzen vor allem richtung nachts machen mir etwas sorgen. eher nur wetterumschwung, migräne oder gar ein hirntumor,?

Antwort
von FelixFoxx, 17

Ich würde eher mal das Kissen und die Matratze checken, die kommen am ehesten als Ursache für die Kopfschmerzen in Frage...

Antwort
von Allyluna, 18

Kann alles sein und noch mehr - z.B. können Kopfschmerzen auch von Problemen an Rücken oder Augen kommen, von falscher Körperhaltung, wenig Trinken oder Sauerstoff,....für Kopfschmerzen gibt es 10000 mögliche Ursachen. Letztendlich wird Dir persönlich nur ein Fachmann helfen können.

Antwort
von Mindstorm2015, 13

Hallo,
80 % aller Kopfschmerzen Amen ihre eiteln in psychischen Problemen ( Stress, Trauer, Wut,  ein Trauma )
Es kann aber auch sein das du etwas an den Zähnen hast oder das du dir was verrenkt hast...
Am besten du suchst dir einen Arzt denn medizinische Fragen (und auch die Antworten ) sind hier immer mit Vorsicht zu genießen da man nie weiß : wer hat Ahnung und wer nicht !
LG Mindstorm

Kommentar von granufink ,

das ist richtig. ich habe sowohl was an den zähnen, als auch psychischen stress.

Antwort
von COWNJ, 8

Hirntumor? Nicht gleich den Teufel an die Wand malen! Leidest du an Schwindel, Seh- oder Hörstörungen, Gangstörungen, Koordinationsstörungen und solchen Symptomen? Kopfschmerzen können viele Ursachen haben.

Kommentar von granufink ,

nein ist nur der kopfschmerz, gott sei dank auch nur im geringeren bereich. allerdings konstant in letzter zeit

Antwort
von Maja0706, 9

Kann rein theoretisch alles sein.

einen Hirntumor schließe ich allerdings aus, da der wirklich SEHR selten ist und meist noch Begleiterscheinungen wie Sehstörungen, Sensibilitätsstörungen, Übelkeit, Erbrechen etc. mit sich bringt. Außerdem sind diese Schmerzen penetrant. Genauso bei anderen schweren Erkrankungen.

Ich vermute eher:

- Wetterumschwung 

- draußen kalte Luft und drinnen die Heizungsluft 

- anbahnende Erkältung

- Migräne 

Kann aber auch von einer Verspannung des Nackens/Rückens oder dem Kiefer kommen.

Ist aber selten etwas schlimmes. 

Gute Besserung! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten