Dergleichen/Desgleichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

desgleichen bei maskulinum und neutrum (männlich und sächlich)
dergleichen bei femininum (weiblich)

und im Plural (Mehrzahl) auch dergleichen

genau parallel zu den Genitiven (2. Fall) der Artikel (Geschlechtswörter) und Relativpronomen (bezügliche Fürwörter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, bei Sächlichem verwendest du desgleichen, bei Männlichem oder Weiblichem dergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?