Frage von PotenzenHilfe, 72

Der WWE Draft!?

Wie gehyped seid ihr auf den WWE Draft ?

Wie viele WWE Fans lassen sich finden ? :D

Schaut ihr auch Indy Wrestling ? (Roh , Lu , NJPW)

Expertenantwort
von KrizKey, Community-Experte für WWE & Wrestling, 31

Ich habe bereits einen  Rostersplit mitgemacht, was am Anfang gut war, wurde mit den Jahren immer schlechter. Ich hoffe darauf, dass der neue Rostersplit diverse Wrestler vor einem Overkill schützt, so dass sie wieder interessanter werden als bisher. Außerdem hoffe ich darauf, dass die Tag-Team sowie die Womens-Division nicht unnötig darunter leidet. Schaun mer mal sagt der Kaiser.

Genügend ;-)

Ich schaue heutzutage bevorzugt europäische Ligen, am liebsten live vorort. Habe von der deutschen Szene bislang GWP (Schwabach & Roth), wXw (Oberhausen, Apolda, Hof, München), ACW (Weinheim), GSW (Marburg), PWF (Neumünster), GHW (Klein-Gerau), DWA (Wittorf), NEW (Heßdorf) in Deutschland, PWH (Eindhoven) in den Niederlanden sowie die deutschen mittlerweile geschlossenen Promotions WFW (Waldkraiburg) und SOW (Odelzhausen) live gesehen. Insgesamt haben meinem Geschmack am besten GWP, ACW und wXw entsprochen, auch wenn die anderen Ligen ebenfalls gut und unterhaltsam waren, da jede Promotion ihr eigenes Konzept hat.

Noch nicht live gesehen, aber zumindest empfehlen (Youtube hilft) kann ich dir aus der Euro-Szene neben GWP und wXw auch wärmstens die GWF (Berlin), PROGRESS (England), ICW (Schottland) und die PCW (England).

ROH ist sehr gut und hat großartige Talente, aber ich bin mit dem Pure Wrestling-Konzept fantechnisch bislang nicht zurechtgekommen. Lucha Underground ist großartig, mehr brauche ich dazu nicht sagen. Schau ich gerne aber je älter man wird, umso weniger Zeit kann man für eigene Hobbies aufbringen. New Japan ist ebenfalls eine sehr gute Promotion, für bislang reine WWE-Fans jedoch nicht wirklich zu empfehlen, da diese mit der japanischen Szene kaum vertraut sind und die Namen der Einheimischen durchaus kompliziert erscheinen können. WWE vereinfacht da gerne aus Marketinggründen.

Als ich im US-Indy-Bereich noch voll drin war, waren PWG und CHIKARA meine persönlichen Favoriten. PWG gefällt mir viel besser als ROH, obwohl es im Grunde dasselbe Konzept ist, das kann ich nicht wirklich erklären... CHIKARA habe ich bis zur vorübergehenden Schließung regelmäßig verfolgt, ein einzigartiges Wrestlinguniversum mit viel Comedy und Comicbook-Charakter.

Kommentar von SantiGalvez ,

Lucha Underground ist für mich die zurzeit interessanteste Liga. Es ist wahnsinn was dort für eine High-Flying Action geboten wird.

Antwort
von SantiGalvez, 21

Schau dir mal Luch Underground an. Selten so ein technisch gutes Wrestling gesehen.

Antwort
von AntiRedlich, 35

Ich bin gespannt wen aus Nxt die WWE in die Kader hohlt

Kommentar von SantiGalvez ,

Ich tippe auf Finn Balor, Shinsuke Nakamura und Baily.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten