Frage von Teufelkater, 123

der Verlag für die Deutsche Wirtschaft hat versucht von meinem Konto 508,15 Euro abzubuchen (war nicht genug Geld da, Gott sei Dank ), ich weiß nicht wofür?

Da ich diesen Verlag nicht einmal kenne, verstehe ich nicht, wofür diese Leute versucht haben, mein Konto mit solch einer Unsumme zu belasten ( 508,15 Euro ). Und wie kommen die an meine Kontoverbindung. Verwendungszweck ist RG. 20-0104321 Keine Ahnung, was das sein soll Kann mir da jemand helfen ?

Antwort
von hauseltr, 85

Der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG hat den Unmut vieler Nutzer auf sich gelenkt. Hier können Sie beim VNR kündigen.

Viele Nutzer sprechen von der Verlag für Deutsche Wirtschaft
Abofalle. Denn wenn Sie einen der kostenlosen Downloads auf www.vnr.de
tätigen, dabei handelt es sich um Dateien die auf anderen Plattformen
tatsächlich meist gratis zur Verfügung stehen, finden Sie sich oftmals
in einem Abo wieder. Wenn Sie also Unterlagen zu Startup Tipps oder
Existenzgründung herunterladen, können Sie einen langfristigen Vertrag
abschließen.

Allerdings müssen die Kameraden ja irgendwie an deine Bankdaten gekommen sein, da warst du wohl etwas sorglos.

Ich empfehle: http://forum.computerbetrug.de/forums/allgemeines.17/

Antwort
von Kirschkerze, 89

http://verbraucherschutz.de/verlag-fuer-die-deutsche-wirtschaft-ag/

Antwort
von Hideaway, 78

Da ist es doch ein Leichtes, mal den Verlag anzurufen und nach dem Grund für die Abbuchung zu fragen. Vermutlich hattest du doch mal eine telefonische Anfrage von denen oder hast im Internet versehentlich falsch geklickt.

Kommentar von martinzuhause ,

auch dann können sie die bankverbindung nicht haben. die muss man schon mitteilen und einen einzug genehmigen

Kommentar von Hideaway ,

Du wirst dich wundern, wer alles z. B. deine Adresse, Bankverbindung, e-Mailadresse, Einkaufsgewohnheiten usw. kennt. Und das mit der "Einzugsgenehmigung" ist schon mal gar kein Problem. Deshalb gibt es ja auch die Möglichkeit, innerhalb einer bestimmten Frist einer Lastschrift zu widersprechen und das Geld zurück zu buchen.

Antwort
von Chris1480, 73

http://www.vnrag.de/service/faq/faq/rechnung-zahlen.html#faq14

Musst du selbst wissen, ob du schon mal auf der Seite warst.

Anwalt einschalten.

Antwort
von MancheAntwort, 85

und selbst wenn genug Geld auf dem Konto gewesen wäre.....

Kein Problem.... dann hättest du es zurück buchen lassen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten