Frage von loeckchen02, 85

Der Vater meines minderjährigen Sohnes liegt im Krankenhaus und ist nicht ansprechbar. Auch fraglich ob er es überlebt. Dürfen Ärzte mir Auskunft geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 54

Nein, eigentlich dürfen sie dir keine Auskunft über den Gesundheitszustand etc. geben, Ärzte und medizinisches Fachpersonal stehen unter Schweigepflicht. Nur der Patient selbst darf das Personal von der Schweigepflicht entbinden, da er aktuell ohne Bewusstsein ist geht das nicht. 

Kommentar von loeckchen02 ,

hat mein Sohn kein recht auf information weil er noch minderjährig ist und die Freundin des Bruders nicht immer die Wahrheit erzählt ?

Antwort
von Milkstreet, 56

Wenn du das Sorgerecht besitzt JA. Ansonsten fällt es unter Ärtztliche Schweigepflicht glaube ich ;)

Kommentar von loeckchen02 ,

Ja ich bin Allein Sorgeberechtigt. war mit dem Vater nicht verheiratet. Aus dem was sein Erwachsener Sohn und seine Freundin mir erzählen wird man nicht mehr schlau. Deswegen würde mich halt interessieren ob die Ärzte mir gegenüber Auskunft geben müssen, weil unser Sohn erst 9 Jahre alt ist.

Antwort
von stubenkuecken, 40

Bist Du mit dem Vater verheiratet?

Kommentar von loeckchen02 ,

nein sonst wäre die Frage überflüssig

Kommentar von stubenkuecken ,

Dann muss dich niemand informieren, außer der Patient hat vor dem Koma die Einverständnis dazu abgegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community