Frage von sl3456, 49

Der Unterschied zwischen Sarkasmus und Ironie ist...?

Antwort
von skilla2346, 19

Bei Ironie ist immer das Gegenteil von dem was gesagt wird gemeint. Meist gibt eine Ironische aussage die emotionale Einstellung vom Sprecher wieder. Kann u.a. aber auch Lob oder Kritik ausdrücken. Ironie verläuft auch immer indirekt, während Sarkasmus gezielt eingesetzt wird um z.B. eine Person bewusst lächerlich zu machen oder zu verspotten.

Antwort
von Deponentiavogel, 9

Ironie ist ein Mittel in der Sprache: Ironie ist nichts anderes als Verstellung. Das heiß man sagt nicht, was man meint, das Gegenteil von dem, was man meint etc.

Sarkasmus ist beißender Spott, der durch Ironie ausgedrückt wird. Also versteckter Spott.

Siehe auch diese Antwort: 

https://www.gutefrage.net/frage/beispiel-fuer-ironie--sarkasmus?foundIn=list-ans...


Antwort
von Lexa1, 16

Sarkasmus grenzt sehr an Spott und ist immer bissig.

Ironie ist meist lustig und um Ironie zu verstehen , gehört immer etwas Intelligenz dazu.

Antwort
von LeonieJyukai, 25

Das Sarkasmus verletzend sein soll und Ironie eben nicht

Antwort
von AgentZero38, 17

Sarkasmus = Spott
Ironie = Man sagt das Gegenteil von dem, was man meint

Antwort
von PhillipusII, 17


Sarkasmus ist eine bestimmte Sache, die der Sprecher versucht auszusagen. Ironie hingegen ist eines der Stilmittel, mit denen der Sarkasmus ausgedrückt wird.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten