Der Unterschied zwischen EBay und Ebay kleinanzeigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Unterscheidung zwischen privat und gewerblich, die ich hier gelesen habe halte ich für Unsinn.

Ebay ist eine Auktionsplattform. Es ist möglich eine Auktion abzuhalten, wo der Höchstbietende den Gegenstand erhält. Das kann sowohl mit Versandt oder Selbstabholung sein. Und auch von privat oder gewerblich. Man kann auch Sofort-Kaufen Angebote oder Mindestpreise festlegen.

Ebay Kleinanzeigen hingegen ist viel mehr wie die Anzeigen, die du auch in der Zeitung finden kannst. Dort schreibt man einen Preis (als Fixpreis oder Verhandlungsbasis) fest und gibt Kontaktdaten an. Interessenten können einen nun über dieses Portal kontaktieren und den Gegenstand kaufen. Dass man hier vorwiegend private Angebote findet, ist korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Ebay Kleinanzeigen werden die Sachen in den meisten Fällen privat abgeholt, was bei Ebay nicht üblich bzw eigentlich nie wirklich vorkommt. Bei Ebay Kleinanzeigen kann man kostenlos Anzeigen reinstellen, bei Ebay nicht (falls doch, sorry, habs so im Kopf..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay Kleinanzeigen entspricht in erwa dem Kleinanzeigenflohmarkt aus den  Tageszeitungen.

Gedacht ist es als regionaler Markt für reine Abholgeschäfte. Natürlich kann man auch Versandgeschäfte darüber abschließen. Es besteht aber kein Käuferschutz wie bei Ebay oder Paypal. Die Betrugsrate bei Versandgeschäften ist bei Ebay Kleinanzeigen sehr hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Ebay versteigert man, kann aber auch zu Festpreisen verkaufen. In Ebay Kleinanzeigen gibt es immer Festpreise, zu verschenken, zu tauschen, verhandlungsbasis. Im Ebay werden die artikel meistens mit der Post verschickt. Ebay Kleinanzeigen ist eher für produkte, die man in der nähe abhohlen kann. Ebay kleinanzeigen ist eher für gebrauchte artikel. Ebay ist eher für gewerbliche nutzer, die jetzt zum beispiel neue ware mehrfach verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay bist gebunden wenn was kaufst und musst bieten oder sofort kaufen, Kleinanzeigen ist wie eine zeitungsanzeige online, also nicht bindend und du musst erst selbee hin oder anrufen,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay: Auktionsplattform deutschlandweit, in gewisser Weise Versicherung gegen Betrug

Kleinanzeigen: Ersetzt die schwarzen Bretter in den Kommunen. Nicht mehr, nicht weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung