Frage von Karamatsusan, 54

Der Undertale Hype?

Das kommt wahrscheinlich etwas spät, da der ganze Undertale Hype sich wieder etwas gelegt hat, aber nachfragen muss ich trotzdem! Es ist einfach zu interessant :)

Ich habe das ganze Spiel mindestens 3 Mal durchgespielt und fand es sehr gut.

PUNKT. Aber so ganz verstehen kann ich den Hype trotzdem nicht. (Naja, ich kann es immer noch besser nachvollziehen als Five Nights at Freddy's aber das ist Nebensache.)

Natürlich ist das ganze Geschmackssache wie alles andere auch, aber dieses Spiel wurde so dermassen gehypet. WOW.

Nebenbei verstehe ich den ganzen Wummel um Sans nicht so ganz, aber das lasse ich besser sein xD Denn ich bin ehrlich gsacht nicht wirlkich besser. (siehe mein Profilbild xD)

Ich würde gerne ein paar Stellungnahmen und Meinungen von euch hören!

Denkt ihr das gleiche wie ich, oder seid ihr ganz anderer Meinung?

Vielen Dank :D

//Ich hasse weder das Spiel, noch die Fans davon. Bitte behaltet eur Fanbratgeschrei für euch, wenn ihr nicht mit anderen Meinungen klarkommt. //

Antwort
von Raynor2, 27

Hypes werden nicht zwangsläufig von der Qualität eines Spiels (oder Film/Produkt, etc.) ausgelöst, sondern durch Vermarktung/Werbung. Hier war es genau wie bei Minecraft; gute Kritiken, viele Let's Plays (gut geeignet zum Zuschauen) und ein etwas anderes Spielprinzip.

Und wie du gesagt hast, es war nicht schlecht und einige (Internet-)Berühmtheiten haben gesagt, es sei das tollste Spiel überhaupt (Geschmackssache eben). Jetzt ist es so, dass man sich seine Meinung über etwas schon im Voraus bildet, wenn dass Spiel jetzt also nicht total schlecht ist, wirst du die Meinung der Person übernehmen, die sie dir zu dem Thema als erstes gesagt hat (vorausgesetzt, du magst die Person).

Wenn jetzt viele Leute sagen, das Spiel ist gut und viele Videos zum Thema geklickt werden, beginnen immer mehr Leute damit, auch diese Videos zu machen und empfehlen das Spiel dann wiederum ihren Fans, usw. Damit unterlag das Spiel einem Schneeballeffekt, der dafür gesorgt hat, dass es quasi Pflicht war es für das beste Spiel aller Zeiten zu halten, egal ob es einem zugesagt hat oder nicht. (so wie bei Harry Potter :/) (oder aktueller: LoL und Animes)

Also, warum der Hype: Zufall, Qualität, Originalität

Im Übrigem betrifft der Hype auch (soweit ich das mitbekommen habe (in meinem Freundeskreis)) hauptsächlich Kinder/Jugendliche, also die Zielgruppe von Let's Playern, die aber eben auch relativ leicht beeinflussbar ist.

Sans ist wahrscheinlich einfach der denkwürdigste Charakter und hat sich zum Markenzeichen des Spiels entwickelt, also drückst du mit ihm einfach aus, dass du das Spiel mochtest.

Anmk.: Ich habe das Spiel nie selbst gespielt xD

Antwort
von Kirikirime, 15

Nun ja , ich habe von einem Undertale Hype nicht mitbekommen. Ich habe es erst vor 2 Wochen gefunden und ich muss sagen ich Liebe es. Und Sans ist ein Komplexer Charakter. Aber das sind beinahe alle Hauptcharaktere. Du kannst halt zum beispiel tief in die Story hinein gehen oder es einfach sein lassen. Es ist jedem selbst überlassen . Übrigens ich lieb Chara.

Antwort
von sepki, 22

Meine Meinung:

Es gab einen Undertale-Hype?

Kommentar von Karamatsusan ,

Meiner Meinung nach ziemlich xD 

Antwort
von LittleCrybaby, 3

Der Undertale-Hype endet nie ;P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community