Der Umfang eines Rechteckigen Gartens beträgt 58,8m. Die Länge ist um 5.6 m grösser als die Breite. Wie viel misst Seite A und B wie gross ist die Fläche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

U=58,8m

58,8m=2a+2b

A=a*b

a=b+5,6m

a kannst du nun bei 58,8m=2a+2b einsetzen, auflösen und die beiden Unbekannten ermitteln.

Die danach entstehende Fläche ermittelst mit der Formel A=a*b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

17,5 - 11,9 = 5,6

17,5 x 11,9=208,25

umfang: 17,5 + 17,5 + 11,9 + 11,9 = 58,80

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2a + 2b = 58,8

a-5,6 = b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung