Frage von thiisisjulia, 159

Der Tochter den Freund verbieten?

Sollte man seiner 14 jährigen Tochter den Freund verbieten? (Beziehung)

Antwort
von Kuro48, 47

Würde ich nicht. Das einzige was damit erreicht wird, ist dass sie sich heimlich treffen und deine Tochter dir alles verheimlicht. Das Ende vom Lied ist, dass sie auch mit wichtigen Dingen, vielleicht sogar auch dem Thema der Verhütung usw. nicht zu dir kommt und dann ist die Sache gegessen.

Anstatt es einfach zu verbieten, würde ich offen und ehrlich mit ihr reden was dich bei demk Thema beschäftigt und ihr könnt Vereinbarungen treffen wie das Ganze in Zukunft aussehen soll.

Verbote ohne Verstehen sind nie gut. Deine Tochter kommt in die Pubertät und beginnt sich in Richtung Freunde zu orientieren und eigene Entscheidungen zu treffen. Wenn du ihr also einfach etwas verbietest, wird sie abwägen ob sie dein Verbot verstehen kann oder nicht und die Kombination aus erster Liebe etc. und ein inhaltloses Nein von Mama/Papa, machen da die Wahl nicht schwer nicht auf dich zu hören.
Es schafft einfach nur Distanz und am Ende erzählt sie dir gar nichts mehr oder erfindet Ausreden, weil sie dir nicht mehr vertraut.

Aus Position der Tochter:

Da wird der Spieß nur umgedreht. Offenheit und Ehrlichkeit, sich Argumente anhören, aber auch sachlich Argumente dagegen setzen können. Am besten ist es immer Vereinbarungen zu treffen mit denen beide Seiten klar kommen und sich dann auch zuverlässig daran zu halten. Das ist der beste Weg um zu zeigen, dass man die Verantwortung tragen kann und auch die Gefühle des anderen (Mutter/Vater) versteht. Eltern haben gerade bei dem Alter auch Angst und das nicht unbedingt unbegründet. So nervig regeln sein können, aber hier wäre ein miteinander aussprechen einfach der beste Weg.

Antwort
von Woropa, 22

Das hängt davon ab, was der Freund für einen Charakter hat und wie sein Vorleben ist. Wenn er z. b. kriminell oder vorbestraft ist, dann kann sowas natürlich sinnvoll sein, weil du deine Tochter vor seinem schlechten Einfluss beschützen willst. Aber  wenn es dir nur einfach zu früh ist, das deine Tochter einen Freund hat, dann solltest du das lieber nicht machen. Sonst bringst du womöglich deine Tochter so sehr gegen dich auf, das sie nichts mehr mit dir zu tun haben will. Es ist normal, das ein Mädchen mit 14 einen Freund hat.  Aber du kannst und solltest sie in nettem Ton  darauf hinweisen, das sie und ihr Freund an Verhütung denken sollen, wenn sie miteinander schlafen.

Antwort
von silberwind58, 62

Mit Verboten erzeugst Du nur Heimlichkeiten und Lügen ! Dann treffen Sie sich eben heimlich. Besser wäre es,die Kinder aufklären und ein bisschen Verständnis aufbringen.

Antwort
von Patricia1000, 59

Eigentlich bist du da ziemlich machtlos. Wenn du es ihr verbietest wird sie sich heimlich mit ihm treffen (so sind die Teenager eben, was man nicht darf oder nicht haben kann will man umso mehr). Außerdem wird sie wirklich sauer sein und dir gar nix mehr anvertrauen. Ich würd eher auf "coole Mama" oder "coolen Papa" machen damit sie dir so viel wies geht von selbst erzählt.

Antwort
von Leopanth, 78

Sofern sie nicht der Meinung sind, schon Liebesspiele machen zu müssen, sehe ich keinen Anlass dazu. Ich denke ihr habt sie soweit erzogen, dass sie selbst denken kann? Ansonsten jag den Hund mit der Büchse aus dem Haus :,D

Antwort
von amdros, 36

Verbotene Früchte schmecken am süßesten!

Wäre unlogisch m. E. es zu tun. Ist er nicht der richtige Freund, sollte sie es selbst feststellen können!

Durch ein Verbot, wird sie sicher eher noch in die Arme des Freundes getrieben!

Antwort
von Ostsee1982, 22

Wenn deine Eltern das im Rahmen ihrer Erziehung so entscheiden dann wird es so sein.

Antwort
von ich313313, 44

Nein, auf keinen Fall. Das gehört in dem Alter dazu. Außerdem wird sie sich nicht daran halten. Das Vertrauen zu den Eltern ist dann auch zerstört.

Antwort
von daisyduck12, 59

Das würde nicht viel bringen, schätze ich. Außer Stress. Klar, wenn der Freund sehr viel älter ist, dann kann man sich schon Gedanken machen oder mit dem Freund reden. Wichtig ist aber das gegenseitige Vertrauen! Aber wenn der Freund ungefähr in ihrem Alter ist, würde ich eher ruhig bleiben. Den Freund kennenlernen kann aber auch schon viel helfen.

Kommentar von Jaavi909 ,

stimmt ganz locker nehmen ihr anbieten ihn zum essen einzuladen oder so .... wenn sie länger shon zusammen sind .. damit du ihn auch besser einschätzen kanst

Antwort
von Jaavi909, 33

Nee das bringt sie nur dazu mehr zu ihn zu wollen und wird dich heftig gesagt dafür hassen

Antwort
von MyLittlePrinces, 46

Nein, man sollte ihr den Spaß lassen und sie so ihre eigenen Erfahrungen machen lassen

Antwort
von Sally2000, 43

Nein auf gar keinen Fall, selbst wenn wird sie sich daran nich halten

Antwort
von Privat211, 56

Kommt auf das alter an von dem freund

Kommentar von thiisisjulia ,

Der ist 15

Kommentar von Privat211 ,

dann nicht. verbieten ist nichts. macht man sowieso heimlich und wenn die eltern merken dass es nichts nützt, lassen sie dich sein.

Antwort
von chanfan, 40

Wer fragt denn da, die Mutter, der Vater oder die Tochter?

Kommentar von thiisisjulia ,

Tochter

Kommentar von chanfan ,

Das kommt darauf an wie vernünftig, ehrlich und aufgeschlossen meine Tochter ist. Das lässt sich so ganz schwer sagen.

Ich weiß auf die Ferne nicht nach was dir so der Sinn steht: Quatschen und Spass haben oder was man sonst so machen kann?

Nicht jede Freundschaft zwischen Jungen und Mädels muß nicht immer gleich im Bett landen. (Wenn ich das mal so direkt sagen darf.)

Naja, ein Blick auf den Freund wäre auch nicht verkehrt. Ansonsten hätte ich kein Problem damit, bzw. habe es nie gehabt. (3 Mädchen)

Kommentar von thiisisjulia ,

Ja, aber wenn ich meiner Mutter sage , dass ich einen Freund habe, verbietet sie mir den Kontakt und ich darf ich auch nicht mehr sehen, weil sie meint ich darf erst mit 25 einen Freund haben. Und jedes mal wenn ich sage sie kann mir das ja nicht verbieten meint sie, ja werden wir schon sehen. Ich will auch noch nicht mit ihm ins Bett nicht mit 14, ich will mich einfach nur treffen und zu ihm vielleicht Nach Hause, weil da is ja auch seine Mutter und er weiß auch das ich es jz noch nicht will (Sex), er is auch erst 15.

Kommentar von chanfan ,

Ja, es gibt da einige engstirnige Eltern. Denen fällt zu einer Freundschaft nichts besseres ein.

Ich fand das bei Anderen auch immer doof. "Oh, du hast eine Freundin, kicher kicher, bla bla bla."

Ich habe dann immer gesagt: Ich habe auch Freunde aber deswegen hält mich doch  keiner für schw_l.

Naja, deine Mutter übertreibt wenn sie dein Mindestalter für einen Freund mit 25 Jahren ansetzt. Immerhin bist du ab 18 Jahren volljährig.

Meine Erfahrung als Erwachsener ist, das gerade Die, die so laut dagegen sind, es selber ganz schön bunt in ihrer Jugend getrieben haben. Die wollen dann zwar nicht, das ihre Kinder die gleichen Fehler machen, aber ehrlich ist es nicht. :)

Mach deiner Mutter in einem vernünftigen Gespräch klar, das sie auf dem Holzweg ist. Versuche ihr zu zeigen, das Du vernünftiger bist als sie denkt. Und das du nicht die Absicht hast, den Jungen an deine Wäsche zu lassen.

Dabei fragst du sie geschickt aus, wie es denn mit ihrem ersten Freund so war. :)

Kommentar von thiisisjulia ,

ok danke werde ich machen! :) 

Antwort
von Nutellakakao, 19

Hallo...habe deine Frage ebend gelesen,
Und ich bin der Meinung, dass man eine Beziehung nicht zerstören sollte sofern sie "echt" ist...man sollte den kiddis ihre Freiheiten lassen...wenn du es ihr verbietest wird sie es heimlich tun....außerdem sehe ich keine "Gefahr"....also wieso sollte man ihnen die Beziehung verbieten?
Lg:)

Antwort
von Helli01, 48

Wenn sie regelmäßig die Pille nimmt nicht

Kommentar von chanfan ,

Ach nee, fällt dir nichts anderes ein wenn du an Jungen und Mädchen denkst?  :)

Kommentar von Helli01 ,

Nein aber wir waren alle mal jung und naiv ;)

Antwort
von TheFro, 43

Die Tochter sollte selbst herausfinden ob die Beziehung ein Fehler ist oder nicht, denn aus Fehlern lernt man ja bekanntlich :D

Antwort
von FancyDiamond, 51

Nicht sinnvoll. Dann wird sie ihn heimlich treffen.


Antwort
von LetsPanik, 34

Nein lass ihr den spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten