Frage von Referendarwin, 79

Der Tigerschnegel hat ein Leopardenmuster, wieso heißt er also Tigerschnegel?

...

Antwort
von koenigscobra, 46

Warum heißt der Flughund Flughund obwohl er nicht zu den Hunden sondern zu den Fledertieren gehört? Tiere haben oftmals absurde oder irreführende Namen (Brillenbär ohne Brille, das Flusspferd ist kein Pferd, der Korallenfingerfrosch hat vermutlich auch keine Korallen anstelle von Fingern und die Seegurke ist kein Gemüse...)

Nicht alle Schnegel haben das bekannte Leopardenmuster, sondern es gibt durchaus auch getigerte, gefleckte, manchmal sogar getupfte Exemplare. 

Vielleicht hatte der erste entdeckte "Tigerschnegel" ein Muster, das mehr an einen Tiger als an einen Leoparden erinnert und bekam seinen Namen deshalb aufgrund der kontrastreichen Färbung. Zudem sehen manche Vertreter der "schwarzer" Schnegel, die ebenfalls ein tigerähnliches Muster vorweisen können, dem Tigerschnegel selbst sehr ähnlich - meines Wissens erfolgte hier auch die biologische Abgrenzung der relativ spät... 

Zitat:

"Obwohl der systematische Name des Tigerschnegels, Limax maximus, auf Carl v. Linné zurück geht und somit zu den ältesten gültigen systematischen Namen gehört, ist die systematische Zuordnung des Tigerschnegels sehr lange unklar gewesen, und besonders die Abtrennung zum anfangs als Teil der selben Art beschriebenen Schwarzen Schnegel (Limax cinereoniger) war lange Zeit sehr undeutlich und schwer nachzuvollziehen. Eine klare anatomische Abgrenzung fand erst Mitte des 19. Jhd. statt, eine biologische, bzw. sexualbiologische Abgrenzung erst in den 1930er Jahren. Selbst in den 1980er Jahren wurde das Verhältnis von Limax maximus undLimax cinereoniger als "unklar" bezeichnet (Wiktor 1983)."

http://www.schnegel.at/index.html?/arten/limax_cinereoniger.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten