Der Tabak brennt bei der shisha immer!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Selbstanzünderkohle ist Geschmackssache, aber ich hasse sie :D
2. Stecht nicht auf die gesamte Oberseite Löcher, sondern eine Art "Atomzeichen" ohne den Kreis in der Mitte. Also 6 Felder in Form eines Pizzastückes, und jedes zweite davon sollte voller Löcher sein
3. wenn der Kopf nach Kohle schmeckt bzw der Tabak anbrennt dann legt die Kohlen auf die Bereiche ohne die Löcher. Dann wird der tabak nicht zu heiß.Notfalls nehmt eine Kohle eine Zeit lang herunter
4. und wie bereits erwähnt, nehmt Kohlewürfel, keine Ringe! Man muss den Abstand der Kohlen zu den Durchzugslöchern verändern können, bei einem Ring ist das nicht machbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Legt den Tabak wie einen Ring in den Kopf, und ruhig etwas weniger nehmen.
Viel hilft nicht viel :)
Dann mittig paar Löcher in die Folie und dann Kohle drauf. Sollte es dennoch zu heiß werden und der Tabak anbrennen kannst auch die Kohle nur zur Hälfte auf den Kopf legen, quasi auf den Rand.

Haben anfangs genauso angefangen wie ihr, nach etwas Übung ging das auch gut. Aber mittlerweile sind wir auch auf richtige Kohle und Kaminkopf umgestiegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun als erstes könntet das an der kohle liegen diese selbstanzünder sind so mit Chemie zugepackt das sie den Geschmack total verändern 


der andere Grund könnte sein das ihr zu wenig oder zu viel Tabak genommen habt 

bei zuwenig Tabak gibt es weniger Aroma und mehr kohle Geschmack was sich im hals kratzig anfühlt 

bei zuviel Tabak verbrennt der Tabak zu schnell und man hat diesen verkohlten Geschmack der ebenfalls kratzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstzünder können leben beenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?