Der Streit um Metal und Hard Rock?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey  Chris...  

Ich höre hauptsächlich Metal und beziehe mich auch ausschließlich auf selbigen. 

Ich denke, die Ablehnung, auf die man als Metalfan stößt, begründet sich eher in Vorurteilen.  Metal sei aggressiv, laut, der Sänger der Band brüllt nur, Satanismus etc....  

Wenn man sich mit der Materie beschäftigt, weiß man, dass Metal in seinen einzelnen Untergenre übergreifend von zart bis hart so ziemlich alles kann und auch sichrlich für einen Rap/Elektrofan irgendwo ein Lied dabei wäre, was gefallen würde.  

Wenn deine Freunde deine Musik derart ablehnen, ist das ziemlich ignorant und bestimmt auch verletzend,  aber ich würde drüber stehen. Klar kannst du das Gespräch suchen und anführen, dass es für dich umgekehrt genau das Selbe ist, wenn du ihre Musik hörst... ob das zielführend ist, weiß ich aber nicht.  Eine Partei von euch wäre immer gefrustet und ich fürchte, dass läuft auf einen Mehrheitsentscheid hinaus.  Meiner Meinung nach sollten aber Leute, die dich gerne haben, wissen wollen, was du gerne magst...

Aus eigener Erfahrung ist es für Außenstehende recht schwer, in die Materie rein zu kommen, da von vornerein wenig gesellschaftliche Berührungspunkte bestehen (da Metal nunmal nicht "populär" ist), Metal  aber auch stilistisch Dinge aufgreift, die als "bedrohlich" eingestuft werden könnten.  Tod, Krieg, Religion etc. und von der Aufmachung ehr weniger zart und fröhlich. ;)   

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Chris.

Ich kann dein Problem durchaus nachvollziehen und hatte auch Probleme mit Freunden welche die ganze Zeit Techno oder Rap gehört haben. Eine Lösung wäre mit deinen Freunden zu reden und ihnen richtige Metalmusik zu zeigen. Eventuell finden sie diese sogar gut und hören sie gerne(Ich bin sehr stolz, dass ich viele meiner Freunde zum Metal bekehren konnte). Wenn sie es überhaupt nicht mögen währe es eventuell eine Idee, dass du dich anpasst. Hör dir doch mal selber Rap oder Techno an und vllt gefällt es dir ja. So habe ich das auch gemacht und obwohl ich großer Metalfan bin höre ich trotzdem ab und an gerne Hip Hop. Du musst halt verstehen, dass Metal ein Underground Genre ist und dass nicht jeder Metal hört was ja in gewisser weise gut sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch kein Fan von Elektro und Charts, bei Metal aber muss ich sagen, dass es mir persönlich schwer fällt, die Musik "nebenbei" zu hören. Sie ist i.d.R. sehr auf Lautstärke etc. ausgelegt und klingt auch wesentlich stärker und für mich selbst penetranter. Ich könnte mir diese Musik somit nicht wirklich anhören, wobei ich aber auch keine Freunde habe, die diese Musik hören. Hätte ich aber welche und sie würden meine Musik mithören "müssen", so würde ich mich auch nicht beschweren, würde dies umgekehrt geschehen. Ich finde es ebenfalls etwas arrogant, eine bestimmte Musikrichtung in diesem Kontext zu "diskriminieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
03.12.2015, 09:55

,,Sie ist i.d.R. sehr auf Lautstärke etc. ausgelegt"

Wie kann die Musik (abgesehen von Konzerten) auf Lautstärke ausgelegt sein, wenn man sie am Rand seines Handys etc. einstellen kann?

,,und klingt auch wesentlich stärker"

Da geb ich dir wiederum vollkommen Recht.

0

Kenn ich nur zu gut. :c
Ich kann auch nichts mit diesem
Chart-Pop-Rap Mist anfangen. .-.
Aber glaub mir es gibt zwischen diesen ganzen Leuten auch Menschen die Metal hören.
Melde dich einfach in einem Forum an. Da gibt es genug Gleichgesinnte. : 3

LG EyelessEmocore *^*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja. An der Spitze ist man Einsam.

Du wirst bestimmt auch irgendwann mal ein paar Metals kennenlernen. Dann erledigt sich dein Problem von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde abwägen, was Freunde sind, oder in Deinem Fall eher Bekannte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje ich weiß wie du dich fühlst 😂 grauenvoll..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung