Frage von Kelser, 33

Der Song: Lieblingsmensch Eine Qual oder übertreiben alle?

Hey:) wollte mal eure Meinung dazu hören. Viele sagen mir, dass sie das Lied Lieblingsmensch nicht hören können, weil es ihnen total auf den Zeiger geht. Ein Kumpel sagte mir auch, dass es zu Unfällen kam, weil die Leute so hektisch den Radiosender gewechselt habe als das Lied kam, und das in einen Crash endete. Ich selber habe den Song nie zuende gehört, ich glaube die negativen Meinungen haben mich da beeinflusst. Was meint ihr? Liegt das am Songtext? Oder an der Art wie Sie ihn singt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LonelyBrain, 33

Viele sagen mir, dass sie das Lied Lieblingsmensch nicht hören können, weil es ihnen total auf den Zeiger geht

Ist das nicht in allen Dingen so? Geschmäcker sind eben verschieden.

Es gibt immer jemanden der einen Song nicht mag oder einen Film doof findet. Was juckts dich?

Es muss dir gefallen - was die anderen sagen oder denken ist doch egal. Steh zu deinem Geschmack!

Ein Kumpel sagte mir auch, dass es zu Unfällen kam, weil die Leute so hektisch den Radiosender gewechselt habe als das Lied kam

Absoluter Blödsinn. Lass dir doch hierfür eine Quelle angeben. Und nicht die "BILD".

Antwort
von snugata, 20

Es liegt einfach am Singsang - das mit dem Crash hätte ich sein können, weil mich dieses Getröte unheimlich aggressiv macht. so schnell finde ich meist auch nicht gleich den Knopf am Radio :)

Diese nervige Stimme und dieser grauenhafte Text - nee, das ist echt nix für mich. Momentan gibt's von diesen Nervsongs ne ganze Menge - leider :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten