Frage von AlexanderWester, 55

DER sich mit oder DAS oder DASS?

Wie schreibt man diesen Text richtig

Seit anfang 2015 arbeite ich an einem Online-Projekt "der" sich mit der Vermietung von XXXXX wie Sie es z.B anbieten befasst. Zu den Arbeiten gehörte eine Marktanalyse eine Marketingstrategie sowie das Ziel einen deutlichenMehrwert zu bieten.

Antwort
von DarthMario72, 13

Seit Anfang 2015 arbeite ich an einem Online-Projekt, das sich mit der Vermietung von XXXXX, wie Sie es z. B. anbieten, befasst. Zu den Arbeiten gehörte eine Marktanalyse, eine Marketingstrategie sowie das Ziel, einen deutlichen Mehrwert zu bieten.

Alternativ kannst du anstelle von "das" auch "welches" schreiben. Allerdings ist das nicht dein einziges Problem, sondern vor allem auch die Zeichensetzung.

Kommentar von BlobbyBobby ,

Vor sowie käme doch aner auch noch ein Komma, da es ja schließlich eine Aufzählung ist.... Also: ...eine Marketingstrategie, sowie das Ziel, einen..... Oder irre ich mich?

Kommentar von DarthMario72 ,

Das ist falsch. "Sowie" ist so zu behandeln wie "und" - folglich kein Komma!

Antwort
von DerTroll, 31

Das ist ja ein Relativsatz. Deshalb "das" oder alternativ "welches" verwenden. Und vergiß nicht nicht die Kommata, mit denen der Relativsatz vom Hauptsatz getrennt wird!

Kommentar von AlexanderWester ,

also ein , vor dem welches

Kommentar von DerTroll ,

ja, und nach "anbieten" auch eins.

Kommentar von AlexanderWester ,

sowie das Ziel einen deutlichen Mehrwert zu bieten.

Ist das richtig? EINEN oder EIN

Kommentar von DarthMario72 ,

"einen" ist richtig - und ein Komma davor.

Kommentar von DerTroll ,

"einen" ist richtig. Und auch da das Komma nicht vergessen.

Also:

Seit anfang 2015 arbeite ich an einem Online-Projekt, das/welches sich mit der Vermietung von XXXXX, wie Sie es z.B anbieten, befasst. Zu den Arbeiten gehörte eine Marktanalyse, eine Marketingstrategie sowie das Ziel, einen deutlichen Mehrwert zu bieten.

Kommentar von AlexanderWester ,

5 Kommas in so einem kleinen Abschnitt "OKE"

Kommentar von DerTroll ,

Das Komma nach "online-Projekt" und nach "anbeiten" grenzt den Relativsatz ab. Dieser hat noch einen weiteren untergeordneten Nebensatz, nämlich "wie Sie es z.B. anbeiten". Deshalb muß das auch durch ein Komma getretennt werden. Nach "Marktanalyse" kommt ein Komma wegen Aufzählung, und nach "Ziel" wegen des erweitereten Infinitivsatzes mit "zu".  Also ja, soviele Kommata gehören da wirklich rein.

Antwort
von FelixFoxx, 24

das wäre richtig, ist ein Relativpronomen im Relativsatz.

Antwort
von InternetJunge, 18

Das oder welches. Geht beides. Letzteres klingt aber besser

Antwort
von MackerMartin, 27

welches hört sich am besten an

Antwort
von Ruokanga, 2

Vielleicht das z. B. noch an eine andere Stelle. Oder machen die mehr mit XXXX als anbieten?

... Vermietung von z. B. XXXX, wie auch Sie es anbieten ...

Antwort
von Ludoreev, 24

Das oder welches geht auch.

Antwort
von Speartful, 11

'Online-Projekt, welches' klingt am Besten, aber um deine Frage zu beantworten: in dem Fall wäre 'das' richtig, da es ja 'das Projekt' ist

Antwort
von Denso95, 14

"Das" Projekt. Also das oder welches benutzen. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community