Frage von fredy1410, 20

Der richtige Pulsmesser?

Hi Leute,

Der Sommer ist da und das Wetter ist gut und da muss mal öfters gelaufen werden. Um meine Ausdauer mal Zu verbessern würde ich gerne mit Pulsmesser laufen, um ständige Kontrolle zu haben.

Bleibt die Frage für einen unerfahrenen Läufer wie mich ,,pulsgurt oder das Armband ?"

Ich habe schon hier und da pros und contra gelesen würde mich aber über eure Erfahrungen und Empfehlungen freuen :)

Ich trainiere für ein Belastungstest (EKG) und möchte mich an den Werten orientieren, weswegen ich so ein Gerät benötige :)

Preisklasse sollte wenn es geht bei ca unter 60€ liegen.

Welche Empfehlungen könnt ihr mir geben und was sind eure Erfahrungen :)?

Antwort
von newbie80, 11

Ich hab vor Jahren mit einem Einstiegsgerät von Polar begonnen. Vorteil für mich war dass der Brustgurt codiert ist - d.h. du bekommst keine anderen Signale auf die Uhr wenn du jetzt mit anderen läufst.

Ich hab mirs mittlerweile abgewöhnt, da ich meinen Körper genau kenne und weiss wann ich ans Limit komme. Freund von mir schwört auf die GPS von Garmin mit dem integrierten Herzfrequenzmesser, da kannst du auch Pace und Zielzonen bei der Belastung einstellen, bist du drüber oder drunter dann vibriert die Uhr...

Kommentar von fredy1410 ,

Vielen Dank :)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community