Der pokemon go hype... hahahah 80% der fragen sind darüberxD?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1. Die Marke. Nintendo und co. Haben ein riesen Pokemon hype geschaffen, der seit Jahren anhält und Millionen von Menschen begeistert. Es gab Serien, Kinofilme, Kartenspiele,...

2. Die Sentimentalität wird angesprochen. Viele Spieler fühlen sich an die alten süßen Pokemons der 90er Jahre erinnert. Das weckt positive Erinnerung und darauf springen die Menschen nunmal an.

3. Interaktion mit der Umwelt. Ein solches Spiel, bei dem man sich bewegen muss, gab es so noch nicht. Die Menschen gehen wieder raus, beschäftigen sich mit ihrer Umgebung und knüpfen neue Kontakte. Ein völlig neues Gemeinschaftsgefühl entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J0eSpivy
15.07.2016, 09:46

1 und 2 sind korrekt, bei Punkt 3 muss ich dir Widersprechen. 

Niantic Labs, die Entwickler von Pokemon Go, haben Ende 2013 bereits ein Spiel entwickelt Namens Ingress. Selbes Prinzip, die Daten welche Pokemon Go für Spots, Arenen etc. nutzt stammen sogar von den gesammelten Daten von Ingress, da es dort möglich ist, eigene Spots an die Entwickler zu melden und nach prüfung aufnehmen zu lassen.

1
Kommentar von schattenrose96
15.07.2016, 09:47

oh, wieder was dazu gelernt 🖒 danke für die Korrektur!

0
Kommentar von jskdkdkf
15.07.2016, 10:18

@J0eSpivy ist das auch für Smartphone?Also ingress

0

Weil es witzig ist. Außerdem kann man nicht nur Pokemon fangen. Man kann mit diesen Pokemon, dann Arenen für sein Team einnehmen. In Zukunft soll es irgendwann auch möglich sein gegen andere Spieler einfach so auf der Straße anzutreten.

Eine Stunde Pokemon Go spielen verbraucht weniger Datenvolumen als ein 3 Minuten Musikvideo bei youtube anschauen. Also da gibt es viel größere Datenvolumen Verschwendungen.

80% ist auch weit übertrieben. Zudem musst du ja nicht antworten. Wenn ich mich über alle Fragen, die mich selbst nicht betreffen aufregen würde, dann hätte ich viel zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es quasi ein Kindheitstraum aller 90´s und (oder) evtl 2000 Kids ist !:)
Die Mehrheit hatt nun mal Pokemon bis zum erbrechen gespielt und jetzt kommen wieder alte Erinnerungen hoch und es macht extrem Spaß.

Achja, ich treffe mehr Leute,die über 18 sind als andersrum, das sagt schon einiges :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panazee
15.07.2016, 09:43

Ist halt einfach witzig und AR ist einfach faszinierend. Sogar ich mit meinen 47 Jahren fange mir ab und an ein paar Pokemon. Ich habe auch schon Ingress gespielt und muss sagen, dass Pokemon Go fast mehr Spass macht.

0

Ist doch gut das das Game im Hype ist jetzt gegen die mal alle raus ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
15.07.2016, 10:41

In Amerika gilt schon der Spruch, Pokémon Go hat innerhalb kurzer Zeit das geschafft was Michelle Obama in 9 Jahren nicht geschafft hat

0

Du kannst die Google Maps Karte deiner Stadt downloaden dann nicht..aber es stimmt 80%der Fragen hier sind Pokemon GO😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es verbraucht nicht wirklich was von deiner Internetflat. Verschwendung ist es nicht. Erst recht nicht, wenn man daran Spaß hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kult.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?