Der Person mit der ich sprechen kann geht es selbst schlecht bzw noch schlimmer... Ich weiß nicht was ich tun soll?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am besten suchst du dir, wem anders zum reden, zum Beispiel bei einer Beratungsstelle.

Zwei ernsthaft Kranke werden sich meist runterziehen, erst recht wenn es immer um psychische Themen geht! Ich habe auch eine Freundin, die selber schlimme Probleme hat, aber wir belasten uns damit nicht und wenn wir reden und was unternehmen, dann geht es nie um sowas - das geht immer schief!

Deshalb zerbrechen soviele Beziehungen mit oder zwischen ernsthaft (!) Kranken, weil man sich gegenseitig als ''Therapeut'' ausnutzt, anstatt sich HILFE bei Fachleuten zu suchen.

Sowas wie ''Heute ist echt ein ... Tag. Keine Kraft aufzustehen. Ich glaub ich sage den Termin heute ab.'' - Vollkommen in Ordnung, aber wenn dann sowas kommt wie ''Ja, bringt doch alles nichts mehr. Ich bin so sch.. dick und was soll ich tun? Ich packs nicht mehr..'' - geht garnicht. Wird nicht ordentlich funktionieren. Nichts wird besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?