Frage von ClonkAndre, 31

Der PerformanceCounter in VB 2010 zeigt keine Kategorienamen(CategoryName) und keine Indikatornamen(Countername) an unter Windows 7 was tun?

Undzwar wollte ich in Visual Basic 2010 ein CPU - Memory Meter erstellen doch ich bemerkte das es keine einträge mehr beim PerformanceCounter mehr gibt also keine: CategoryName und keine Countername was tun? Bitte um hilfe!

Antwort
von CrystalixXx, 23
cpu = New PerformanceCounter("Processor", "% Processor Time", "_Total")

Funktioniert bei mir einwandfrei. Wo fehlt da etwas?

Kommentar von ClonkAndre ,

"cpu" zeigt bei mir einen Fehler an :(

Also ich hatte folgendes Problem: Ich hatte mir aus der Toolbox ein

PerformanceCounter geholt, und nun wollte ich unter CategoryName

"Processor" suchen doch da gab es keine Einträge mehr... Als ich noch mein alten Rechner hatte (Windows 8.1) gab es diese noch... :( unter mein aktuellen Rechner (Windows 7 Pro) gibt es diese nicht mehr :(

Kommentar von CrystalixXx ,

Du musst cpu natürlich noch definieren.

Dim cpu As PerformanceCounter
cpu = New PerformanceCounter("Processor", "% Processor Time", "_Total")

Wenn es direkt per Code geht, dann nutze ihn auch so. Du musst den nicht über den Designer hinzufügen.

Kommentar von ClonkAndre ,

Und diese Meldung kommt wenn ich es mit einem Code versuche: http://imgur.com/RPz4LhN (progressbar1.value = lol.NextValue funktioniert auch net)

Kommentar von ClonkAndre ,

Auch mit

Dim cpu As PerformanceCounter geht es net

Kommentar von CrystalixXx ,

Na, das ist doch ein Fehler mit dem man etwas anfangen kann. Es scheint, als wären die Daten für die PerformanceCounter fehlerhaft.

Hier gibt es eine Lösung zum Problem: https://social.msdn.microsoft.com/Forums/en-US/51528a4d-509e-4f09-984d-367ecb4ff...

Kommentar von ClonkAndre ,

Ok ich werde mal nachschauen danke für deine Hilfe!

Kommentar von ClonkAndre ,

Haha es funktioniert wieder danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten