Frage von Wendysshufor, 26

Der lehrer machtmich phychisch krank, wie damit umgehen?

Hallo, undzwar gehts darum das der mich immer bloß stellt vor der ganzen klasse und jede möglichekit nutzt micht-und-meine beste freundin phychisch feritg zu machen. Ich bekommen aggressionen und fluche nur rum (unhörbar), wen ich bei ihm habe. Ich habe sehr oft bei ihm weil er mein Klassenlehrer ist. Ich könnte heulausbrüche bekommen. Jeder merkt und hat mich und meine freundin schon drauf angesprochen, warum er uns so fertig macht. Meine Mutter meint ich solle mich nicht so anstellen. Bitte um hilfe. Ich kann bald im unterricht nicht mehr. ich habe jeden tag angst in die schule zu gehen.

Antwort
von Speedwagon, 26

Das ist keine Sackgasse, du hast einige Möglichkeiten wie du an das Problem rangehst.

- Rat bei einem Anderen Lehrer suchen oder Vertrauenslehrer (beste Wahl)

- Schauen, dass er dich und deine Freundin nicht mehr fertig macht, es muss für ihn Wohl einen Grund geben, warum er das macht. Lehrer sollten sowas nicht aus Lust und Laune machen (gibt es aber). Vlt nochmal auf das eigene Verhalten achten (vieleicht redet ihr ja zu viel)

- Zusammen mit deiner Freundin den Lehrer in der Pause oder nach dem Unterricht direkt ansprechen und euer Problem schildern.

- Die Klassensprecher mit einbeziehen und mit ihnen zum Lehrer gehen

- Deine oder die Eltern der Freundin doch überreden, Kontakt mit dem Lehrer aufzunehmen


Kommentar von Wendysshufor ,

Danke:)

Antwort
von Himmelblau3, 26

Versuch doch mal mit deinem Vertrauenslehrer/ deiner Vertrauenslehrerin darüber zu reden. Die gibt dir sicher Tipps und Ratschläge, wie du am besten damit umgehen und dir und deiner Freundin helfen kannst :)

Kommentar von Wendysshufor ,

Danke(:

Antwort
von ts3112, 18

Gegen Lehrer kann man schwer was machen und meistens geht das nicht gut für dich aus, da sie dich ja schließlich benoten. Einfach ignorieren, mitarbeiten, ihm keinen Anlass geben, sich über dich zu ärgern und wenigstens Interesse an seinem Unterricht heucheln. Du musst leider mit dem leben, aber irgendwann kommt auch ein neuer.

Kommentar von Wendysshufor ,

Danke

Antwort
von MarkusB1996, 24

Ich rate dir in erster Linie ein Gespräch mit ihm aufzusuchen.

Und zwar: Unter Vier Augen.

Lehrer sind auch nur Menschen und machen Fehler. Rede mit ihm und sage ihn, dass du psychisch fertig bist und Angst vor seinen Stunden hat, weil er dich fertig macht. Bleibe bei diesem Gespräch sachlich. Ich bin mir sicher, dass dieser Lehrer dich nach diesem Gespräch auch entsprechend im Unterricht behandeln wird, sodass du keine Angst mehr haben musst.

Sollte sich aufgrund des Gespräches keine Besserung zeigen, dann rede mit deinen Eltern. Sage ihnen deine Bedenken und schlage ihnen vor, dass sie sich mit deinem Lehrer unterhalten.

Sollten auch deine Eltern dich nicht unterstützen, wende dich an den Vertrauenslehrer oder einen Lehrer deine Wahl in der Schule.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Kommentar von Wendysshufor ,

Danke(:

Kommentar von MarkusB1996 ,

Bitte. Ich bin froh, wenn ich dir helfen konnte.

LG Markus

Antwort
von zeytinx, 24

Ignorieren beste lösung das sind meistens diese menschen die zuhause von ihrer frau oder verwanten so erniedrigt werden und an jemand auslassen wollen

Kommentar von Wendysshufor ,

danke:)

Antwort
von floppydisk, 20

was ist nur mit der jugend los? wenn du jetzt schon mit der schule probleme hast, wie willst du mal das arbeitsleben überstehen? sowas wie stress hast du doch noch nie wirklich erlebt.

und welchen grund hast du denn, angst vor ihm zu haben? gib es ihm doch einfach zurück - lern am besten, arbeite mal massiv viel mit und hol dir einser hab - was meinst du, wie schnell er dich in ruhe lässt oder positiv auf dich reagiert. der sucht sich ja nicht am anfang eines jahres wahllos jemanden aus, den er schikaniert, es gibt immer einen grund, warum ein lehrer jemandem besonders aufmerksamkeit schenkt.

Kommentar von Wendysshufor ,

was hat das mit der jugend zu tuhen? Ist es der Lehrer der mich fertig macht oder ich ihn?

Kommentar von floppydisk ,

naja, du schreibst oben einen "mimimi"-beitrag, dass du angst hast und das dir alles zuviel ist. es ist ein allgemeines phänomen der aktuellen jugend, solche kleinigkeiten wie bei dir als stress und belastend zu empfinden - dabei ist es das nicht. wie gesagt, warte mal die arbeitswelt ab.

der lehrer macht dich nicht fertig, er geht besonders intensiv auf dich ein, weil er es aus pädagogischen gründen für notwendig hält. wenn unter druck setzen deine aufmerksamkeit steigert, ist das durchaus ein adäquates mittel. wie gesagt, bring dich ein, lerne und zeig ihm, dass du etwas kannst - zack, lässt er dich in ruhe.

Kommentar von Destina84 ,

eine solche aussage ist doch ziemlich ignorant! das schülerleben ist tatsächlich stressiger geworden als früher noch zu g 9 - zeiten! und die gesellschaft hat sich auch verändert, also das lässt sich so einfach nicht vergleichen!

deinen verhaltenstipp halte ich aber auch für beste strategie!

Antwort
von Realer, 7

Geh einfach mit deiner Freundin ins Sekretariat und beschwere dich beim Direktor.

Wobei was heißt fertig machen? Der Lehrer macht doch nur Unterricht oder macht er noch was anderes? So richtig zu verstehen ist das nicht.

Antwort
von whyistdasdennso, 7

Geh zur schulleitung die klären das

Antwort
von ILoveEkoFresh, 15

Weißt du warum er so zu euch ist ? Ist mal etwas passiert ? Oder seit wann ist er denn so?

Kommentar von Wendysshufor ,

Nein, nichts ist vorgefallen :/ seit 2 monaten

Kommentar von ILoveEkoFresh ,

Vielleicht konzentrierst du dich nicht im Unterricht oder wurdest schlechter. Ich empfehle dir viel zu lernen und dein Bestes zu geben, damit du einen guten Eindruck erschaffen kannst und er aufhörst sich gegen über dir so zu benehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten