Der Kot meines Wellis ist flüssig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hatte ich mit meinem Wellensittich damals auch. Meiner hat dazu aber auch übermäßig viel getrunken, die Nieren hatten einen Schaden. Das Wasser konnte ich mehrmals auffüllen, da er es ständig leergetrunken hat. Festen Kot hatte er gar nicht mehr. 

Beobachte deine Henne mal, ob sie sich sonst ungewöhnlich verhält. Lieber einmal zum Tierarzt gehen, falls du dir unsicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dass deine Henne wegen des Lappens ausgetickt ist, muss nichts heißen. Die schreckhaften Wesen empfinden manches als Bedrohung. Meine ersten beiden Wellis habe ich mal in helle Panik versetzt, weil ich mit einem roten Wischmop vorbeigegangen bin - sie haben so reagiert wie deine Henne. Haben sich aber dran gewöhnt ^^

Flüssiger Kot kann bei Wellis verschiedene Ursachen haben. Normal ist das, wenn die Vögel viel Frischfutter (Gurke, Apfel etc.) gefressen haben, einfach, weil dann mehr Wasser mit ausgeschieden wird.

Dauerdurchfall kann aber auch gesundheitliche Ursachen haben, z.B. Infektionen, Parasiten, Nierenprobleme. Das müsste dann ein vogelkundiger Tierarzt abklären.

Hier findest du einen guten Artikel zum Thema:

http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/indikatorkot.htm

Auch Stress kann zu flüssigem Kot führen, aber wie gesagt, es kann auch was schlimmeres dahinter stecken. Ich hoffe, dass alles ok ist bei deinen Süßen, sonst gehe bitte zu einem vogelkundigen (!) Tierarzt.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blaustern210
21.08.2016, 14:15

Ich gehe sobald ich zu Hause bin mit ihr zum Tierarzt! (morgen ggf. übermorgen), denn sie hat in den letzten Tagen nichts weiter als Körner und ein bisschen Hirse gefressen...

1

Du solltest den Käfig nur säubern, wenn die Wellis draussen sind. Genau aus dem Grund. 

Also manchmal ist das dünne nur pipi. 

Aber wenn es wirklich dünn und grünlich ist und es dir komisch vorkommt, könntest du mit ihr zum Tierarzt gehen und den Kot untersuchen lassen. 

Besser einmal zuviel als einmal zu wenig. Beobachte das über das Wochenende. 

Wie geht es ihr denn sonst?  Irgendwie etwas auffällig, Gejucke an der Kloake, würgen oder ähnliches? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Stress kann die Ursache für den Durchfall sein.

Aber es muß nicht so sein.

Es kann ebensogut eine Krankheit vorliegen oder an der Fütterung liegen.

Deshalb erst einmal die Erste Hilfe für den Wellensittich:

Separation - Ruhe - Rotlicht !

Dann weißes Küchenpapier als Bodenlage in den Krankenkäfig, um die Exkremente besser beurteilen zu können.

Kein Obst und Gemüse füttern!

Kein Grünes füttern!

Ausschließlich trockene Hirse/Glanz-Mischung füttern!

Dann den Fortgang beobachten und weiter entscheiden.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?