Der Kieferorthopäde sagt,mir müssen die 4 kleinen Backenzähne gezogen werden,aufgrund Platzmangel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das wird Heutzutage häufiger gemacht. Bei meiner Tochter war das auch so und sie hat jetzt als Erwaschsene Frau schöne gleichmässige Zähne. 

Meine Schwester hat das bei ihrer Tochter nicht machen lassen und die Zähne sind heute bei der Erwachsenen Frau, also bei meiner Nichte krum und schief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JunkFoodJohnny
08.11.2016, 13:54

Okey dann brauche ich mir keine Sorgen zu machen,danke dir

0

Nicht unbedingt ist es erforderlich gesunde, bleibende Zähne für eine kieferorthopädische Behandlung zu opfern.
Ich rate in solch einem Fall, eine zweite KFO- Meinung einzuholen. Die Weisheitszähne kannst Du evtl. behalten, wenn sie nicht retiniert und verlagert sind nicht und im Gegenkiefer auf einen anderen Zahn (Antagonisten) treffen. Dies ist auf einer Übersichtsröntgenaufnahme heute schon zu erkennen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, mir wurden die damals auch gezogen. und ja, ich war und bin mit der behandlung zufrieden da ich jetzt gerade zähne habe.  meine weisheitszähne habe ich auch noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JunkFoodJohnny
08.11.2016, 13:51

ok danke für deine Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?