Frage von AyamiSuka, 74

Der Junge aus meiner Parallelklasse...kann da was laufen?

Hallo an alle Leser, ich bin auf der letzten Klassenfahrt, welche gerade mal eine Woche her ist, auf einen Jungen aus meiner Parallelklasse aufmerksam geworden. Ich kann es nicht begründen, aber von heute auf morgen hab ich von ihm geträumt, seitdem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe auch zufälliger Weise noch jemand Anderen Auf der Klassenfahrt kennengelernt, mit dem ich mich gut verstehe (er ist ein Kumpel des Jungen). Ihm habe ich bereits gestanden, dass ich seinen Kumpel sehr interessant finde. Seitdem hat er mir geraten, ihn einfach mal per Facebook anzuschreiben, da ich zu schüchtern bin, ihn auf dem Schulhof anzusprechen. Und siehe da; ich habe es getan. Er hat meine Freundschaftsanfrage akzeptiert, hatte auf meine Frage, ob es für ihn klar gehen würde, wenn wir uns mal besser kennen lernen würden, mit 'Natürlich' geantwortet und nun schreiben wir seitdem viel. Er zeigte mir von der ersten Minute an, dass er auch wirklich Interesse daran hat, mich kennen zu lernen. Allein deshalb, weil alle Fragen rund um mein Wesen von ihm ausgingen und er mir sogar ohne, dass ich nachgefragt habe, seine Nummer gegeben hat.

Sein Charakter gefällt mir unglaublich gut, er ist total anders, als ich es erwartet hatte. Er scheint allerdings etwas schüchtern zu sein, weshalb wir in der Schule leider noch kein einziges Wort miteinander gewechselt haben... Allerdings habe ich mehr als einmal mit bekommen, dass er mich öfter mal anschaut. Auch meinen Freundinnen ist das schon aufgefallen. Ich will unbedingt, dass sich daraus mehr entwickelt, weiß mir aber nicht zu helfen...was mache ich jetzt? Wenn es immer nur beim Schreiben bleibt, komme ich ja nie weiter...hat da jemand eine Lösung für? Beachtet bitte die Tatsache, dass ich sehr schüchtern bin, danke im voraus! LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Branko1000, 54

Da ihr beiden schon recht viel schreibt, kannst du ihn auch ohne bedenken in der Schule ansprechen und wird sich sicherlich darüber freuen.

Du solltest ihn nach einen Treffen fragen, dann wird sich weiteres ergeben :)

Kommentar von AyamiSuka ,

Das ist es ja...er steht ununterbrochen bei seinen Freunden, die gemischt aus Jungs meiner und seiner Klasse bestehen. Gerade vor ihnen ist mir sowas unangenehm...

Das mit dem Treffen war auch meine Idee, doch wohin? Sollte ich sowas wie Kino vorschlagen, wobei er sich schon denken kann, dass es ein Date sein soll? Oder eher so freundschaftlich? >_<'

Kommentar von Branko1000 ,

Er sollte schon merken, dass es ein Date ist, sonst könnte er denken, dass es nur freundschaftlich zwischen euch beiden ist und er alles vergisst.

Entweder musst du einen passenden Zeitpunkt abwarten, bis er alleine ist oder frag ihn über Facebook nach einem Treffen.

Kommentar von AyamiSuka ,

Okay, ich habe den Schritt gewagt & ihn nach einem Treffen gefragt. Was die Sache mit 'Er soll merken, dass es ein Date ist' angeht...hatte ich wohl nicht so ganz viel Erfolg. Aber vielleicht ist es dafür auch noch ein bisschen zu früh. ^^' 
Fakt ist, dass er sich schon einmal einen Kopf um den Termin machen will, was für mich erstmal ein gutes Zeichen ist. ♥ 
Danke auf jeden Fall! 

Kommentar von Branko1000 ,

Natürlich sollst du jetzt nicht mit der Tür ins Haus fallen, aber gibt ihm das Gefühl, dass du Interesse hast und nicht mit ihm auf ein Glas Bier raus gehen möchtest.

Ich wünsche dir viel Glück. :)

Antwort
von Vaniz, 35

Ihr könnt euch doch mal privat nach der Schule treffen :)

Kommentar von AyamiSuka ,

Das ist schon mal eine super Idee...danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten