Frage von milena5353, 71

Der junge auf den ich stehe hat viel dreck am. Stecken will ihn nicht verlieren weil ich so "lieb" bin was kann ich tun?

Der junge auf den ich stehe hat viel mist hinter sich und erzählt nach und nach was aus seinem. Leben er hat mir vorhin erzählt das er kifft gegen seinen albträumen, hat wohl mehere anzeigen wegen drogenbesitzes und verkauf. Diebstahl etc. Also eigentlich alles ich selber finde es nicht naja nicht ok aber ich kann ihn nicht verurteilen er ist mir wichtig aber er sagt selbst auch immer das er angst hat das es mich in irgendwelche aktionen reinzieht. Ich weis das er das nicht kann hab ihm das auch gesagr trotzdem hab ich angst ihn dadurch zu verlieren. Was soll ich eurer meinung nach tun? Ich weis es nicht deswegen frag ich euch.

Antwort
von SocialMods, 20

Ich kenne deine Situation.
Entweder du hilfst ihn aus der ganzen Sache raus zu kommen, wenn du ihm wirklich wichtig bist, wird er sich die Mühe machen, da raus zu kommen und so einen scheiß nicht mehr zu machen.

Ich war auch mal so ähnlich, hab viel sche*** durch machen müssen, schon vom klein auf. Und ich merke die Auswirkungen dieser Zeit an mir immer noch stark. Deshalb, desto schneller er da raus kommt, desto weniger Spuren hinterlässt das ganze (psychisch).

Oder die andere Möglichkeit ist, wenn du die Kraft nicht hast ihn da raus zu holen, aber gleichzeitig ihn nicht loslassen möchtest, dann hilft nur noch reden, einfühlsam sein und ihm Vernunft beibringen. Indem du ihm immer wieder klar machst, dass das sche*** ist, du musst aber vorsichtig dabei sein, sonst kann er es selber irgendwann nicht mehr hören.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. MFG- SocialMods ;)

Antwort
von Altersweise, 30

Wenn du ihn magst, mach ihm deutlich, dass du ihn magst, auch wenn du mit manchen Dingen, die er tut, nicht einverstanden bist. Mach ihm klar, dass du manche Dinge auch gar nicht wissen willst und mach ihm klar, dass eines nicht geht: Gewalt! Weder gegen dich noch gegen andere.

Auf so einen Menschen würde ich mich persönlich dann nicht einlassen.

Antwort
von PhantomKatze, 13

Also wenn er das alles immernoch macht gibt es 2 möglichkeiten

1. Du hilfst im das er aufhört zu kifft,  du schickst ihn in behandlung wenn er so oft albträume hat und in dazu bringst keine krummen geschäfte zu drehen

2. Du verlässt ihn und wirst nicht erst in so nen quatsch hereingezogen

Antwort
von lala314, 23

sag ihn was du denkst und du kannst ihn ja fragen ob er nicht eine therapie machen will damit er damit aufhört und sich keine sorgen mehr machen muss dich irgendwo mit rein zu ziehen.

Kommentar von milena5353 ,

Macht er schon

Kommentar von lala314 ,

Vllt. Wird es ja besser

Antwort
von sozialtusi, 27

Lass die Finger von den "bösen Jungs", es ist besser für Dich - ehrlich ;)

Kommentar von milena5353 ,

Ich bin auch nicht gerade lieb und er will sich ja bessern. Und einfacg sagen ne kontakt geht nicht kann ich nicht da er irgendwie eine stütze ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community