Frage von potterhead4ever, 48

Der Hobbit vor Der Herr der Ringe lesen?

Hallo Leute. Ich habe vor, Der Herr der Ringe zu lesen. Meine Frage ist, ob ich davor noch die Vorgeschichte (also Der Hobbit) lesen soll und was das für einen unterschied macht wenn ich sie danach oder gar nicht lese. Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Der Hobbit und Der Kleine Hobbit? Also was empfehlt ihr mir? Was habt ihr gemacht? :)

Antwort
von Silberlilie, 48

Du musst den Hobbit nicht vorher lesen, er ist aber ganz interessant, und da Tolkin sehr kompliziert schreibt, kannst du dich dadurch gut einstimmen, da Hobbit noch etwas einfacher ist. Der kleine Hobbit ist die Kindergeschichte, Hobbit ist da noch etwas härter, aber sonst kein großer unterschied.

Antwort
von Garlond, 40

Da hier manche nun doch etwas Verwirrung rein gebracht haben, hier mal eine kleine Aufklärung.


Der kleine Hobbit und Der Hobbit sind einfach zwei unterschiedliche Übersetzungen des Kinderromans The Hobbit. Der kleine Hobbit, oder in der ersten Ausgabe noch Kleiner Hobbit und der große Zauberer, wurde von Walter Scherf übersetzt. Der Hobbit wurde dann 1997 noch mal von Wolfgang Krege übersetzt, also kurz bevor er auch noch mal den Herrn der Ringe übersetzt hat.


Beide Übersetzungen haben Vor- und Nachteile.


Wenn man der Chronologie folgen möchte, dann sollte man den Hobbit vorher lesen. Es ist aber nicht unbedingt nötig, der Schreibstil ist noch sehr viel einfacher als im Herrn der Ringe und es gibt schon viele Elemente, die man dann im Herrn der Ringe wiederfindet, aber es sind letztlich zwei voneinander unabhängige Geschichten. Genaugenommen hat Tolkien den Hobbit nachträglich noch geändert um ihn an den Herrn der Ringe anzupassen. Im Deutschen kennen wir nur die bereits überarbeitete Form.



Antwort
von nana136, 25

Es ist überhaupt nicht wichtig, den Hobbit vor der Herr der Ringe zu lesen, da an sich im Hobbit nichts allzu wichtiges vorkommt, dass in Herr der Ringe nicht wieder erklärt wird. Daher kannst du es dir aussuchen. Ich habe Herr der Ringe auch davor gelesen und hatte keine Probleme dabei ;) 

Lg nana136

Antwort
von Levek77, 33

Ich habe zuerst der Hobbit gelesen aber eigentlich ist es vollkommen egal.
Auch in Herr der Ringe wirst du gut in die Welt eingeführt.

Antwort
von Unbenannt625, 19

Du kannst Herr der Ringe unbesorgt auch vor dem Hobbit lesen. Das tut echt nicht viel dran.

Antwort
von bartman76, 28

Ich würde den Hobbit vorher lesen.

"Der kleine Hobbit und der Zauberer" ist laut Wikipedia der Titel der ersten deutschen Übersetzung von 1957. Habe ich aber nie gelesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community