Frage von fritze2becker, 60

Der Hausbau kann nicht wie geplant gebaut werden, was nun?

Hallo,

Der Hausbau ist geplant und die Baufinanzierung ist soweit auch durch. Aber ich sehe Probleme, denn der Keller wird uns das Genick brechen.

Deshalb meine Frage hier: Ist das für die Bank wichtig, dass dieses Haus und das Grundstück einen größeren Wert besitzen als der Kredit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frankwinkler, 9

Mit dem zu hohen Grundwasser, das sehe ich auch als Problem an.

Jetzt zu Deiner Frage. Klar, ein Haus ohne Keller ist viel weniger Wert als mit einem Keller.

Am besten du sprichst mit deiner Bank.

Vielleicht machst du dich auch nur verrückt. Ist die Finanzierung solide, dann kann doch nichts schief gehen.

Die hatten auch das Problem.

http://www.hausbau-forum.de/threads/was-wenn-das-haus-nicht-wie-besprochen-gebau...

Eigentlich sollte so ein Gutachten vor der Baufinanzierung erfolgen. Dazu auch noch die Auswertung mit dem Bauleiter. Jetzt ist es zu spät, aber wie schon geschrieben, mit deiner Bank reden.

Antwort
von HeikePlauner, 47

Wurde vor der Bewilligung des Kredits, kein Gutachter der Bank involviert, welcher den gesamten Wert schätzte? 

Kommentar von fritze2becker ,

Das bekomme ich erst am ende dieser Woche.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Dann melde dich wieder, wenn du alle Informationen zusammen hast.

Antwort
von gruuscht, 12

Also. Wenn für den Bau das Problem des hohen Grundwassers ist, dann würde ich von diesem Bauplatz die Finger lassen. Wer baut sein Haus schon auf einem Wassergrundstück. Evtl. liegt da ja auch auch ein Fluß in der Nähe. Schon mal was von Hochwasser gehört?

Antwort
von Joergi666, 34

Das kann man so pauschal nicht sagen- wichtig sind die Gesamtumstände. Da müsstest du schon etwas mehr Fakten nennen, damit man hier eine grobe Einschätzung vornehmen kann.

Kommentar von fritze2becker ,

Das Problem ist das hohe Grundwasser und ich denke, das treibt die Mehrkosten in die Höhe.

Es soll eine elastische Bodenplatte gebaut werden und davor habe ich Bedenken.

Kommentar von Joergi666 ,

war nicht in erster Linie auf technische Aspekte bezogen- sondern auf die finanziellen. Verstehe aus der Frage nicht wirklich was Sache ist- klingt ja fast nach Vollfinanzierung- die ja eigentlich eh schon keine Bank mehr mitmacht. Die Beurteilung hängt in erster Linie von den finanziellen Dingen ab, nicht von den technischen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten