Frage von Aulaclan, 9

der Gartenverein wollte mir die Sicherheit-Einbehaltung für den Bambuswürzeln nach der Kündigung des Laubes verlangen, obwohl ich diese Arbeit erledigt hatt ?

Der Gartenverein wollte 300 Euro für die Arbeit der Beseitigung des Bambuswürzeln einbehalen , falls die Bambusantriebe wieder da sind. Ob er das Geld einbehalten darf, obwohl wir die ganze Arbeit vorgeleistet hatten. Danke für Ihre Hilfe

Antwort
von RobTop96, 9

Bambus ist ein Teufelszeug. Auch wenn die Pflanze entfernt wurde, ist es gut möglich, dass die in der Erde verbliebenen Wurzeln wieder treiben. Die Entfernung aller Wurzeln ist sehr aufwendig.

Daher ist das Ansinnen des Gartenvereins gar nicht so unbegründet. Nach einer gewissen Zeit, wenn ausgeschlossen werden kann, dass Triebe entstehen, sollte man Dir Deine Kaution zurückgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten