Frage von Keekse 09.09.2010

Der freund meiner mutter begrabscht mich

  • Hilfreichste Antwort von Mixer 09.09.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Keekse, ich verstehe, daß wenn Deine Mutter Dir nicht glaubt, Du das Gefühl hast, keiner glaubt Dir. aber schau mal hier sind ca. 40 Leute, keiner kennt Dich, doch wir alle glauben Dir!!!!!!!!! Schau ob Du in der Schule mit einer Lehrerin oder Lehrer Deines Vertrauens reden kannst.Ich bin überzeugt davon, daß Dein/e Lehrer/in, Dir glauben werden. Die Person soll dann Deine Mama aufklären, Erwachsene können manchmal sehr überzeugend sein.Der Lehrer/in und Deine Mama sorgen dann gemeinsam dafür, daß er die Finger von Dir läßt.Deine Aufgabe ist jetzt Dich einer Lehrkraft anzuvertrauen, daß schaffst Du doch, oder? Sorg dafür, daß es nicht dazu kommt daß er Dich weiterhin anfaßt ok? Laß von Dir hören. L.G. vom Mixer.

  • Antwort von Beutelkind 10.09.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Keekse, DAS geht gar nicht!!!!! Knall' ihm eine, wenn er es wieder tut! Es ist DEIN Körper und nur DU entscheidest, wer den anfassen darf!!! Wenn Du mit Deiner Mutter nicht sprechen kannst, wende Dich an eine/n Lehrerin/Lehrer Deines Vertrauens oder schau' mal hier: http://www.wildwasser.de/ , da kannst Du nach einer Beratungsstelle in Deiner Region suchen! Bitte hol' Dir unbedingt Hilfe bei Leuten, die sich damit auskennen! Du bist nicht die Einzige, der so was passiert, leider ist das so, bitte wehre Dich und lass' Dich unterstützen!

  • Antwort von Claud18 09.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Geh zum Jugendamt. Was du hier beschreibst, geht gar nicht. Und was heißt hier, wenn einer schreibt: Du versaust ihm sein Leben? Der Typ ist gerade dabei, deines zu versauen. Nimm nicht so viel Rücksicht auf deine Mutter, sie ist erwachsen und muss mit den Konsequenzen selbst klarkommen. Aber dich schützt keiner. Falls du noch ältere Vertrauenspersonen hast (Tante, Lehrerin etc.) weihe sie ein, damit sie dir den Rücken stärken.

  • Antwort von Simone45 09.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Rede sofort mit Deine Mutter über die Sache. Unternimmt sie nichts, dann wende Dich an das Jugendamt. Du bist in diesem Haushalt aufs höchste gefährdet. Deine Mutter sollte, wenn sie eine gute Mutter ist, den Kerl sofort raussetzen.

  • Antwort von Comstock 09.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Und deine Mutter sagt nichts dazu??

  • Antwort von Katrin84 09.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    sprech mit deiner mutter..er macht sich strafbar

  • Antwort von fensterputzer 09.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    sags deiner mutter oder gehe selber zum jugendamt

  • Antwort von Mixer 10.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hi Keekse, wie geht es Dir? Ich würde mich freuen von Dir zu hören, melde Dich einfach. Liebe Grüße Mixer.

  • Antwort von duv2100 09.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Zeige das Schwein an!

  • Antwort von Socat5 09.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich weiß nicht was bei euch los ist aber kann dir nur raten, mit solchen Äußerungen vorsichtig zu sein. Wenn du ihn nicht magst ist das eine Sache, sein Leben durch sowas zu versauen, eine andere (falls es nicht stimmt, das weißt aber nur du).

  • Antwort von SeppelVomDienst 09.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wie alt bist du ? also erstens würde ich dir raten rede mit deiner mutter darüber weil das geht garnicht ... Wen das nichts hilft hets ihm das jugentamt aufn hals weil das Darf er NICHT ! Du must dir nich alles gefallen lassen ^^

  • Antwort von Scanner 09.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dann erstatte Anzeige bei der Polizei.

    Das macht sich gut, wenn Du minderjährig bist und Deine Mutter hat bald einen sauberen Freund.

  • Antwort von Whitney 28.04.2011

    das geht ja garnet hau ihm eine rein wenn ers wieder macht vllt hilft das !

  • Antwort von loona22 03.01.2011

    das geht echt nicht, dass deine eigene mutter dir nicht glaubt!lass dir das auf keinen gefallen, auch wenns einiges an überwindung kostet , geh zu einer vertrauensperson wie eine tante, onkel oder am besten zu deinen vater. kannst dann auch für einige zeit zu ihnen ziehen (oder auch zu einer guten freundin?). deine mutter wird es spätenstens dann merken, dass du es ernst meinst.

  • Antwort von Quasselstrippe9 09.09.2010

    Sag es deiner Mutter und fordere sie auf, für Abhilfe zu sorgen.

    Wenn er es dann trotzdem nochmals macht, dann sag deiner Mutter, dass du ihm nicht mehr begegnen willst.

    Wenn er trotzdem noch zu euch nach Hause kommt, dann sorg nach Möglichkeit dafür, dass es jemand anderes auch sieht, der es bezeugen kann, und dann geht zur Polizei. Notfalls auch ohne Zeuge. Was er da macht, ist strafbar.

  • Antwort von bbelasi 09.09.2010

    na anzeigen was sonst....ich würde mir das nciht gefallen lassen

  • Antwort von jospe 09.09.2010

    sag es deiner mutter

  • Antwort von Lillaline 09.09.2010

    sage es sofort deiner Mutter!!!

  • Antwort von gtaub 09.09.2010

    hi,

    hab keine Angst so jemanden auch anzuzeigen.. da muss er seine Grenzen kennen und zwar unabhängig ob er der Freund deiner Mutter ist.. Jeder gehört in diesem Fall angezeigt..

  • Antwort von TwoDelta 09.09.2010

    Meine mutter geht in mein zimmer und durchsucht alles -.- liest briefe und so ich hasse das! Naja also ich ritze mich auch und ich muss immer alles vor ihr verstecken aber sie durchsucht ja alles!!... sucht Deine Mutter ihren Kerl in Deinem Zimmer? Wenn der Dich anpackt, dann zeig den an.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!