Frage von Keekse,

Der freund meiner mutter begrabscht mich

Meine mutter hat einen neuen freund, Ich msg ihn nicht! er stinkt (duschts sich einmal pro woche) hat gelbe zähne und steht immer beitbeinig da und verliert fast seine hose.. damit könnte ich ja noch leben aber er Fasst mir an die brust und den hintern -.- Ich finde das wiederlich ich mach seine hand dann immer weg aber das interesiert ihn nciht <.<

Hilfreichste Antwort von Mixer,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Keekse, ich verstehe, daß wenn Deine Mutter Dir nicht glaubt, Du das Gefühl hast, keiner glaubt Dir. aber schau mal hier sind ca. 40 Leute, keiner kennt Dich, doch wir alle glauben Dir!!!!!!!!! Schau ob Du in der Schule mit einer Lehrerin oder Lehrer Deines Vertrauens reden kannst.Ich bin überzeugt davon, daß Dein/e Lehrer/in, Dir glauben werden. Die Person soll dann Deine Mama aufklären, Erwachsene können manchmal sehr überzeugend sein.Der Lehrer/in und Deine Mama sorgen dann gemeinsam dafür, daß er die Finger von Dir läßt.Deine Aufgabe ist jetzt Dich einer Lehrkraft anzuvertrauen, daß schaffst Du doch, oder? Sorg dafür, daß es nicht dazu kommt daß er Dich weiterhin anfaßt ok? Laß von Dir hören. L.G. vom Mixer.

Kommentar von Keekse,

Okay Mach ich danke <3

Kommentar von Mixer,

Halt mich auf dem laufenden, ich schreib Dir jetzt solange, bis ich weiß,daß Dein Grabscher aus dem Haus ist! Ganz liebe Grüße vom Mixer

Kommentar von Keekse,

Ich habe heute nochmal mit meiner mutter gredet und gesagt das mir das wirklich ernst ist und das ich angst vor diesem kerl habe. Sie hat dann die üblichen sachen gesagt das man damit keine scherze macht und so Als ich dann fast angefangen habe zu weinen hat sie mir endlich geglaubt... Sie will heute abend mit ihm reden.! (keine ahnung was das für sie heißt)

Kommentar von Beutelkind,

Hallo Keekse, das finde ich sehr taff bzw. mutig von Dir, dass Du Deine Ma noch mal auf die Geschichte angesprochen hast!!! Wahrscheinlich wird das jetzt noch mal schwierig werden, wenn sie mit ihm redet, er wird wohl eher nicht einsichtig sein. Bitte bleib' unbedingt bei Deiner Darstellung! Und bitte setz' Dich in Verbindung mit Menschen, die Dich weiter unterstützen!!! (...Also nicht nur hier im Netz sondern draußen in der "realen" Welt!) Alles Liebe und viel Glück wünscht Dir das Beutelkind

Kommentar von Mixer,

D.H.

Kommentar von Mixer,

Danke für den Stern.

Antwort von Beutelkind,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Keekse, DAS geht gar nicht!!!!! Knall' ihm eine, wenn er es wieder tut! Es ist DEIN Körper und nur DU entscheidest, wer den anfassen darf!!! Wenn Du mit Deiner Mutter nicht sprechen kannst, wende Dich an eine/n Lehrerin/Lehrer Deines Vertrauens oder schau' mal hier: http://www.wildwasser.de/ , da kannst Du nach einer Beratungsstelle in Deiner Region suchen! Bitte hol' Dir unbedingt Hilfe bei Leuten, die sich damit auskennen! Du bist nicht die Einzige, der so was passiert, leider ist das so, bitte wehre Dich und lass' Dich unterstützen!

Kommentar von Keekse,

oke... vielen dank :)

Antwort von Claud18,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geh zum Jugendamt. Was du hier beschreibst, geht gar nicht. Und was heißt hier, wenn einer schreibt: Du versaust ihm sein Leben? Der Typ ist gerade dabei, deines zu versauen. Nimm nicht so viel Rücksicht auf deine Mutter, sie ist erwachsen und muss mit den Konsequenzen selbst klarkommen. Aber dich schützt keiner. Falls du noch ältere Vertrauenspersonen hast (Tante, Lehrerin etc.) weihe sie ein, damit sie dir den Rücken stärken.

Kommentar von Keekse,

Ich hab keinen dem ich sowas sagen könnte.. Wenn mir selbst meine mutter nciht glaubt? was wenn mir dann die beim jugendamt auch nicht glauben?? Ich hab nur angst das er weiter geht :(

Kommentar von Claud18,

Ich weiß nicht, ob es bei euch einen Kindernotdienst gibt (da du erst 13 bist), in Berlin gibt es so was. Sie nehmen dich auch aus der Familie, wenn du dich dorthin wendest (oder Kindernotruf vor Ort, notfalls Polizei). Wenn deine Mutter an dem Typen hängt und nicht wahrhaben will, was er dir antut, ihn auch nicht hinauswirft, musst du schleunigst die Familie (oder wie immer man das nennen soll) verlassen, bevor noch Schlimmeres passiert. Es gibt leider Mütter, die für den Mann alles tun, damit er sie nur ja nicht verlässt. Das heißt aber nicht, dass Polizei und Jugendamt auch so denken.

Kommentar von Keekse,

wir wohnen mitten auf dem land.. hier gibts sowas nicht =/

Kommentar von Claud18,

Mist, und auf dem Land kennt jeder jeden, da möchte keiner dem anderen "ans Bein pinkeln". Aber vielleicht gibt es Hilfe in der nächstgrößeren Stadt? Jugendamt, Polizei, eine engagierte Anwältin, die deine Sache vor Gericht vertritt oder auch den hier schon erwähnten Verein "Wildwasser e.V." Und wehr dich, wenn der Typ dich wieder begrabscht! Stich ihm mit einer Stecknadel in die Hand oder schrei die ganze Umgebung zusammen! Ihm muss das so unangenehm sein, dass er es sich überlegt, ob er es so schnell noch einmal macht.

Trotzdem ist es nicht sicher, dass er dadurch zur Einsicht kommt. Wie geht er eigentlich mit deiner Mutter um? Hängt er an ihr bzw. hat sie ihn im Griff oder muss sie nach seiner Pfeife tanzen? Im ersten Fall gibt es noch Hoffnung, dass sein Verhalten vor allem Gedankenlosigkeit war und er es abstellt, und sei es aus Angst vor einer Anzeige. Im zweiten Fall fürchte ich, er ist ein Typ, für den Frauen nur Gebrauchsgegenstände sind. Dann wird er es wieder bei dir versuchen, und da ist es besser, deine Mutter wirft ihn aus dem Haus. Und wenn nicht, musst du alles dransetzen, um selbst zu gehen.

Es muss sehr schwierig sein, sich mit 13 Jahren in so einer Situation zu behaupten, aber ich wünsche dir, dass du es trotzdem schaffst. Du bist in einer Situation, in der dein Seelenfrieden bedroht ist, und da musst du alles dran setzen, um dich zu retten. Lass dir vor allem von niemandem deshalb ein schlechtes Gewissen einreden. Alles Gute!

Antwort von Simone45,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Rede sofort mit Deine Mutter über die Sache. Unternimmt sie nichts, dann wende Dich an das Jugendamt. Du bist in diesem Haushalt aufs höchste gefährdet. Deine Mutter sollte, wenn sie eine gute Mutter ist, den Kerl sofort raussetzen.

Kommentar von Keekse,

Aber miene mutter hat 10 jahre gebraucht um über meinen vater wegzukommen auserdem liebt sie ihn und ich will nicht das sie meinetwegen traugig ist :( Er hilft uns auch immer beim haus wenn was repariert werden muss oder so!

Kommentar von SeppelVomDienst,

egal wen er dich so behandelt °.°

Kommentar von LopoL,

bin ganz der meinung von "SeppelvomDienst"

Antwort von Comstock,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Und deine Mutter sagt nichts dazu??

Kommentar von Keekse,

er ist ja nicht so dumm es vor ihr zu machen... Ich hab es ihr erzählt aber sie nimmt mcih nicht ernst!

Antwort von Katrin84,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

sprech mit deiner mutter..er macht sich strafbar

Kommentar von Keekse,

Hab ich sie glaubt mir nicht :(

Kommentar von Scanner,

Das ist doch logisch.

Die hängt an dem Stinker.

Antwort von fensterputzer,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

sags deiner mutter oder gehe selber zum jugendamt

Kommentar von Keekse,

meine mutter nimmt mich nicht ernst.. Und beim jugendamt kann sowas doch zimlich lange dauern oder?

Kommentar von fensterputzer,

nein beim jugendamt dauert unter umständen sowas gar nicht lange ;-)

Antwort von Mixer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hi Keekse, wie geht es Dir? Ich würde mich freuen von Dir zu hören, melde Dich einfach. Liebe Grüße Mixer.

Antwort von duv2100,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zeige das Schwein an!

Antwort von Socat5,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich weiß nicht was bei euch los ist aber kann dir nur raten, mit solchen Äußerungen vorsichtig zu sein. Wenn du ihn nicht magst ist das eine Sache, sein Leben durch sowas zu versauen, eine andere (falls es nicht stimmt, das weißt aber nur du).

Kommentar von Keekse,

Ich erfinde sowas nicht! Dafür hab ich kein grund!!

Kommentar von Socat5,

Wie gesagt, du musst es wissen.

Antwort von SeppelVomDienst,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wie alt bist du ? also erstens würde ich dir raten rede mit deiner mutter darüber weil das geht garnicht ... Wen das nichts hilft hets ihm das jugentamt aufn hals weil das Darf er NICHT ! Du must dir nich alles gefallen lassen ^^

Kommentar von Keekse,

Ich bin 13.. Ich hab meiner mutter das gesagt sie hat geantwortet: Also heute hat er das ja nicht gemacht, Ich glaube sienimmt mich nicht ernst.

Kommentar von bbelasi,

ist das dein ernst?

heute hat er das ja nciht gemacht??????????

hallo was für ne mutter ist das?

Kommentar von SeppelVomDienst,

in diesem fall Rate ich dir DRINGEND zum jugendamt zu gehen scheu dich nicht davor ! geh einfach hin und erklär die sache !!! Mach das bitte unter jedem UMSTAND !!!

Kommentar von Keekse,

Ich hab das gefühl sie glaubt mir nicht..

Kommentar von SeppelVomDienst,

hmm das hört sich scheise an habt ihr bei euch in der nähe ein sogenantes "Frauen haus" ? da kanste hin die gewären dir im notfal sogar unterschlupf und die werden dir glauben vermute ich (ich ahbe aus deiner anderen farge entnommen das du mit diner mutter nicht so besonders auskommst daher rate ich dir dazu!) Weil es ist nicht ok das der freund von ihr dich begrapscht und deine mum dein zimmeruntersucht und du dich ritzt ... ich hatte ne freundin der gings ähnlich die is zum schulpsychater deer hat dan alles ins positive verändert ! Hör mit dem ritzen auf und WEHRE dich wenn nicht jetst wann dann =)^^ viel ervolg !

Kommentar von Keekse,

Gibts hier icht =/

Kommentar von SeppelVomDienst,

gibts in jeder größeren stadt geh dahin die helfen echt ^^ kann ich leider nich von erfahrung berichten aber von ner freundin ^^

Kommentar von Keekse,

aber ich bin erst 13..?

Antwort von Scanner,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dann erstatte Anzeige bei der Polizei.

Das macht sich gut, wenn Du minderjährig bist und Deine Mutter hat bald einen sauberen Freund.

Antwort von Whitney,

das geht ja garnet hau ihm eine rein wenn ers wieder macht vllt hilft das !

Antwort von loona22,

das geht echt nicht, dass deine eigene mutter dir nicht glaubt!lass dir das auf keinen gefallen, auch wenns einiges an überwindung kostet , geh zu einer vertrauensperson wie eine tante, onkel oder am besten zu deinen vater. kannst dann auch für einige zeit zu ihnen ziehen (oder auch zu einer guten freundin?). deine mutter wird es spätenstens dann merken, dass du es ernst meinst.

Antwort von Quasselstrippe9,

Sag es deiner Mutter und fordere sie auf, für Abhilfe zu sorgen.

Wenn er es dann trotzdem nochmals macht, dann sag deiner Mutter, dass du ihm nicht mehr begegnen willst.

Wenn er trotzdem noch zu euch nach Hause kommt, dann sorg nach Möglichkeit dafür, dass es jemand anderes auch sieht, der es bezeugen kann, und dann geht zur Polizei. Notfalls auch ohne Zeuge. Was er da macht, ist strafbar.

Kommentar von Keekse,

meine mutter nimmt das nicht ernst ich habs ihr gesagt sie glaubt mir nicht wirklich =/

Kommentar von Quasselstrippe9,

Dann solltest du ihr begreiflich zu machen versuchen, dass es dir Ernst ist. Sag ihr, dass du zur Polizei gehen wirst, wenn er es noch einmal tut. Falls du detektivisch bewandert bist, kannst du auch eine versteckte Kamera mitlaufen lassen, aber nötig ist das nicht.

Kommentar von Keekse,

hmm...

Antwort von bbelasi,

na anzeigen was sonst....ich würde mir das nciht gefallen lassen

Kommentar von Keekse,

Aber er ist der freund meiner mutter!

Kommentar von bbelasi,

kann dir doch egal sein und deiner mutter sollte dein wohl wichtiger sein als ihe ,,freund,,

Kommentar von SeppelVomDienst,

ja da hast du recht !

Kommentar von Keekse,

Hmm ich hab angst das mir niemand glaubt.. Wenn mir meine eigene mutter schon nciht glaubt?!?

Kommentar von Claud18,

Aber hier im Forum glauben dir viele. Und du bist nicht die erste, der so etwas passiert.

Kommentar von Keekse,

stimmt, danke <3

Antwort von jospe,

sag es deiner mutter

Antwort von Lillaline,

sage es sofort deiner Mutter!!!

Antwort von gtaub,

hi,

hab keine Angst so jemanden auch anzuzeigen.. da muss er seine Grenzen kennen und zwar unabhängig ob er der Freund deiner Mutter ist.. Jeder gehört in diesem Fall angezeigt..

Antwort von TwoDelta,

Meine mutter geht in mein zimmer und durchsucht alles -.- liest briefe und so ich hasse das! Naja also ich ritze mich auch und ich muss immer alles vor ihr verstecken aber sie durchsucht ja alles!!... sucht Deine Mutter ihren Kerl in Deinem Zimmer? Wenn der Dich anpackt, dann zeig den an.

Kommentar von Keekse,

das versteh ich jetzt nicht:sucht Deine Mutter ihren Kerl in Deinem Zimmer? Ist anzeigen nicht übertrieben? :O

Kommentar von TwoDelta,

Oh man, der Alte kann Dich doch nicht anpacken, oder willst Du das? Also, natürlich gehört der angezeigt, oder willst warten, bis er Dich flachlegt?

Kommentar von Keekse,

Nein natürlich will ich das nicht!! Aber warum sollte mir jemand glauben?

Kommentar von holgerholger,

Nee, ist es nicht! Sowas geht garnicht! Wenn Deine Mutter eine Mutter ist, geht sie mit zur Polizei bzw. schmeisst ihn erstmal raus. Aber wenn es nicht stimmt, könntest Du Probleme bekommen.

Kommentar von Keekse,

Es stimmt!! warum sollte ich sowas behaupten wenn es nicht stimmt??

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community