Der Fernseher heizt ganz schön mein zimmer auf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Körper an sich wird unter "Stress" ( Spielen ist Stress ) auch durchaus mal mehr als 150 bis 200 Watt umsetzen in Wärme.

Und dann schaue mal auf die jeweiligen Typenschilder von TV und Playsy, welche Leistungsaufnahme dort jeweils vermerkt ist und rechne zusammen.

Wenn dann zusätzlich noch mittags / nachmittags die Sonne auf der Seite Deines Zimmers steht, so hast Du den Grund für gewisse Temperaturdifferenzen. 

Zudem wirst Du auch stärker schwitzen während des Gamings. ( Stress / erhöhte Gehirnaktivität ). Höhere Luftfeuchte wirkt im Zusammenspiel mit Wärme auch zunehmend unangenehm. ( ähnlich wie schwüle Wetterlagen )

Selbst 2-3 Grad merkst Du dann schon deutlich, wenn Du von einem Raum in den anderen gehst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zivandivan
12.07.2016, 22:15

Super erklärt! Ich schwitze dabei ja. Kann man sagen das ich mehr heize als der tv? Ich bin schon konzentriert dabei und fühle mich als würde ich sport betreiben. 

Ich hab schon einiges probiert (öfter duschen, mich durch nasse tücher kühlen etc) aber bislang half noch nichts. 

Hast Du dafür einen tip?

0