Der Fensteröffner im Treppenhaus wurde abmontiert, nun kann ich bei Geruchsbelästigung im Treppenhaus nicht mehr lüften?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo katrin...

aber für mich sieht es so aus, als wäre diese Handlung auch gezielt gegen mich gerichtet!

gibt es denn noch andre indizien dafür?

vielleicht hat sich ja einer über das aus seiner sicht ständig offene fenster geäergert und deswegen den griff abgeschraubt. muss nicht mal der vermieter gewesen sein!

als aller erstes solltest du mal ein klärendes gespräch mit dem vermieter suchen. ganz klar ist, du hast ein recht auf schutz vor belästigung durch zigaretterauch...

ob das nun so ausschaut, dass der vermieter im aufenthaltsraum das rauchen untersagt, oder dir die möglichkeit gibt das treppenhaus zu be bzw. entlüften oder ob er eine vernünftig dichtende wohnungstüre einsetzt bleibt dabei ihm überlassen...

du solltest dich mal unverbindlich über die rechtlichen möglichkeiten einer mietminderung informieren. ggf. kann man über diesen weg den vermieter zum handeln bewegen! velleicht reichts ja auch schon wenn du klar damit drohst...

in dem fall würde ich NACH einem besuch beim anwalt (erstberatung in der regel kostenlos) einen brief mit ungefähr dem folgenden inhalt aufsetzen:

---------

sehr geeherter Herr Vermieter,

trotz meiner mehrmaligen beschwerden über die geruchsbelästigung durch den Zigarettenrauch im Treppenhaus ihres Gebäudes wurde bis zum heutigen tage nichts dagegen unternommen.

daher werde ich, sollten sie nicht bis zum 31.08.2016 entsprechende Maßnahen eingeleitet haben, meine Miete um 10% mindern, bis der Mangel behoben ist.

mit freundlichen grüßen, K. Lehmann

---------

die hier genannten 10% waren jetzt nur mal eine hausnummer, kommt ganz drauf an, was der anwalt dir sagt...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schliess die Tür zum Raucherraum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinBielefeld
30.11.2015, 13:18

Das ist leider zwecklos! Die Leute vom Friseurladen gehen dort immer wieder rein und raus...ist ziemlich blöde aufgeteilt bei uns im Haus.

0

Der Gedanke, daß das Entfernen der Fensteröffner gegen Dich gerichtet ist, könnte schon der Beginn einer Paranoia sein. Ruf doch den Vermieter an und frage ihn nach dem Grund der Entfernung. Eventuell haben sich ja auch andere Mieter beschwert, daß die Fenster im Flur immer offen stehen und dadurch die Heizkosten in die Höhe getrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinBielefeld
30.11.2015, 18:03

Mich für paranoid zu erklären, hilft mir nicht weiter! Anscheinend kennst du dich mit diesem Krankheitsbild nicht aus...Die Fenster standen nicht immer offen, sondern lediglich kurz, um frische Luft ins Treppenhaus zu bekommen.

Aber trotzdem Danke für deine Anmerkung!

0

Was möchtest Du wissen?