Frage von sinari, 41

Der Euro-Führerschein.Gibt es da neue Bestimmungen/Erkenntnisse?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von siggibayr, 23

Suche im Internet die 11. Änderungsverordnung zum Fahrerlaubnisrecht. Da steht alles drin, was demnächst vom Gesetzgeber in Bezug auf Fahrerlaubnisrecht als Änderung vorgesehen ist. Beraten darüber wird vermutlich Anfang Juli 2016. Inkraftreten nach Verkündigung.

Kommentar von sinari ,

Man könnte auch sagen:Entscheidungen in "ferner" Zukunft.Und mit fern sind mindestens 1-2 Jahre gemeint.Positiv geschätzt.

Kommentar von siggibayr ,

.....verschiedene Vorschriften müssen noch 2016 umgesetzt werden, sonst klagt wieder die EU gegen die BRD.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 23

Welche bzw. was für eine Antwort erwartest du auf diese so ausführlich gestellte Frage?

Gruß Michael

Kommentar von sinari ,

Grundlegende.Ich suche nach Hinweisen,die meine Suche einschränken.

Kommentar von 19Michael69 ,

Welche Suche?

Es gibt 17 Führerscheinklassen?

Zum A2 z. B. gibt es demnächst eine Änderung!

Meinst du, wenn jemand etwas über die Veränderungen bei A2 weiß, schreibt er die hier ausführlich ohne zu wissen, ob es überhaupt darum geht?

Danach schreibst du dann: "Oh sorry, es geht um Klasse B".

Und woher sollen wir hier Änderungen, die in 1 bis 2 Jahren kommen (könnten), heute schon kennen?

Gruß Michael

Kommentar von sinari ,

Ich vermute(!),daß sich ein europäischer Führerschein auf alle Klassen beziehen kann.Oder gibt es Führerscheinklassen,die in Deutschland existieren,aber die in Europa nicht geprüft werden können,da Sie "dort" gar nicht vorhanden sind?Es gibt nichts "europabewegendes " in den nächsten 2-3 Jahren.Man kann keine Details erörtern,wenn keine Grundlage vorhanden ist-Auch meine Meinung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community