Frage von BlueWolf2, 36

Der erste Schritt, aber wie?

Hallo,

ich mache gerade ein FSJ in einem Wohnheim welches zwei Stockwerke hat. In jedem Stockwerk befinden sich zwei Gruppen. Er ist auf dem ersten Stockwerk und ich auf dem zweiten. Wir beide sehen uns nur kurz flüchtig, tauschen uns blicke aus, ein kurzes Lächeln und das war es auch schon. Auf dem ersten Stockwerk kommen manchmal kurzzeitig Schüler oder Praktikanten. Vor zwei Tagen kam ein Junge aufs erste Stockwerk und ich weiß nicht, ob er Schüler oder Praktikant ist, weil beide bleiben unterschiedlich lange da. Bei unseren ersten Treffen sah ich ihn kurz an und er setzte sein Lächeln auf und begrüßte mich als erstes. Danach bekam ich ihn nicht mehr aus dem Kopf. Heute Abend sah ich ihn wieder und wir lächelten uns gegenseitig an, wobei er es als erstes tat. Ich würde ihn echt gerne ansprechen und es regt mich auf, dass wir auf verschiedenen Stockwerken sind. Ich habe Angst, dass er demnächst wieder weg ist und ich die Chance verpasse. Nur weiß ich nicht, wie ich ihn ansprechen und das Gespräch anfangen soll. Zudem bin ich auch noch ihn gegenüber etwas schüchtern und zurückhaltend. Ich brauche dringend Hilfe. Bin am verzweifeln.

Auf hilfreiche Antworten danke ich im Voraus!

LG

BlueWolf

Antwort
von hurricane123456, 16

Hi

Geh doch einfach mal auf ihn zu, wenn du ihn siehst und sag hallo und bleib vor ihm stehen und wenn er interessiert wirkt, kannst du ja mal fragen, wie lange er noch dableibt und irgendwie kommt dann bestimmt ein Gespräch zustande. Ich weiss, dass das nicht so einfach ist, aber versuchs einfach. Glaub mir, er wirds dir schon nicht übelnehmen, wenn du ihn ansprichst. Viel Glück jedenfalls! :)

Antwort
von Hannes040400, 25

Frag ihn einfach mal wie er heist

Kommentar von BlueWolf2 ,

Ich kann aber nicht einfach auf ihn zugehen und nach seinem Namen fragen oder? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community