Frage von mixmax333, 32

Der eingeschliffene Kristallpfropfen einer Kristall-Whiskeyflasche sitzt fest und lässt sich nicht lösen. Was tun?

Antwort
von catweasel66, 22

ist noch whisey drin in der flasche?  die frage ist ernst gemeint......

Kommentar von mixmax333 ,

Ja, die Kristallflasche ist noch 3/4 voll. Die Flaschenwände sind ca. 1 cm dick.

Kommentar von catweasel66 ,

mhhhhhh....schade um den guten tropfen dann. wenn garnichts anderes geht ,würde ichs mal mit WD40 probieren. der whyskey ist dann zwar zum teufel ,aber vielleicht kannst du die flasche retten.

Antwort
von Bady89, 32

Schon mit erhitzen probiert ?

Kommentar von Wummel1975 ,

Uh,Kristall erhitzen ist keine sooo gute Idee, wird stumpf. Ich würde ein glitschiges Spüli nehmen und zart ruckeln.

Kommentar von mixmax333 ,

Auch Spüli haben wir erfolglos probiert. Wir haben es auch mit Klopfen mit einem Plastikhammer bei gleichzeitigem Versuch, den Stöpsel herauszudrehen erfolglos versucht.

Kommentar von Bady89 ,

Stumpf ??? Ich meinte ja auch mit nem Föhn oder Wasserbad erhitzen und nicht mit nem Flammenwerfer ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten