Der ehemalige Freund meiner Tochter hat Schulden bei ihr. Kann ich diese Schulden meiner Tochter offiziell übernehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sicher.

Das ganze nennt sich "Forderungsabtretung". Sieh Dir mal mittels Google an, was dabei unter Umständen zu beachten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns (CH) würde das so laufen:

-Du schreibst eine saubere Rechnung mit allen Beträgen auf und erwähnst darin dass er sich in einem gewissen Zeitraum zu melden hat (z.b innert dreissig Tagen).
-Du schickst ihm dies als Einschreiben.
-Wenn er sich im vereinbarten Zeitraum nicht gemeldet hat um mit dir ein Abkommen zu treffen kannst du ihn Betreiben.

-Wichtig: In deinem Schreiben muss Idiotensicher stehen, worum es geht. Welche Beträge, wovon, seit wann, etc.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kannst du die Schulden deiner Tochter übernehmen, ob du sie bei ihrem Ex eintreiben kannst, da würde ich aber zuerst einen Anwalt fragen, ob sich die Kosten dafür rechnen und ob du Aussicht auf Erfolg hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiselotteHerz
04.10.2016, 10:45

Man kann Schulden für jemand anderen abzahlen, aber nicht plötzlich der Gläubiger sein. Das ist die Tochter.

1

Man kann Schulden nicht übernehmen. Wenn Deine Tochter volljährig ist, muss sie selbst eine Strafanzeige erstatten. Ich hoffe, es existiert da irgendetwas Schriftliches? Ansonsten sieht es schlecht aus. Da hilft dann auch kein Gang zum Anwalt oder gar eine Klage.

Wer einem Freund Geld leiht, ist darauf angewiesen, dass der Betreffende ehrlich ist und es wieder zurück zahlt.

Sollte Deine Tochter und der Freund noch minderjährig sein, könntest Du höchstens seine Eltern mal kontaktieren und sie über die Schulden informieren. In der Hoffnung, dass sie die dann begleichen werden. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich könne ihr das machen. Du machst eine Vereinbarung mit Deiner Tochter, dass sie Dir die Forderung abtritt und Du die Abtretung annimmst.

Dann schreibst dem Mann, dass Du der neue Gläubiger bist, Kopie der Abtretung beigefügt. Du kündigst das Darlehen und setzt eine Zahlungsfrist.

Zahlt er nicht einen Mahnbescheid beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

> Kann ich diese Schulden meiner Tochter offiziell übernehmen

Mit dem Einverständnis Deiner Tochter kannst Du das. Der Sinn der Aktion erschließt sich mir allerdings nicht.

Ob sich das Geld eintreiben lässt hängt davon ab, ob Ihr das Bestehen der Forderung beweisen könnt, und ob der Schuldner zahlungsfähig ist. Es hängt nicht davon ab, wer Inhaber der Forderung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist unklar, welchen Vorteil Du Dir davon erhoffst. Wenn die Schritte Richtung Mahnbescheid bislang daran scheitern, dass die Forderung nicht eindeutig nachgewiesen werden kann, ändert sich durch eine Forderungsabtretung leider nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum geht deine Tochter nicht diesen Weg bzw. warum hilfst du Ihr nicht dabei, diesen Weg zu gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung