Frage von gangsterboy2, 227

Der dickste Mensch der welt?

Ich merke gerade wieviel Spass es macht zuzunehmen... aber egal. weiss jemand wieviel der dickste mensch der Welt wiegt? Weil irgendwie stell ichs mir cool vor so zu sein und überlege ob ich den rekord brechen will, habe allein in den letzten 3 monaten 20 kilo zugenommen... also wieviel wiegt der schwerste mensch der welt und ist es schaffbar für mich den rekord zu brechen? Ich wieg gerade 83 kilo und wieviel müsste ich dann täglich essen?

Die frage ist ernst gemeint also bitte nicht melden und ich weiss auch von den gesundheitlichen konsequenzen die koommen können xD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HeroHacker, 127

Aber dir ist bewusst das du dich dann nie wieder bewegen kannst kein Geld hast und nur ein paar Monate überlebst?

Kommentar von gangsterboy2 ,

dafür gibs ja hartz iv... und die konsequenzen sind mir bewusst... und der dickste mensch mit 500 kilo hat sogar ziemlich lange überlebt wie ich grad gelesen hab, der ist fast 50 geworden

Kommentar von kisbee ,

So einfach kannst du Arbeitslosengeld 2 auch nicht bekommen. Du bist noch nicht mal fertig mit der Schule. Der Staat würde alles tun, um dir eine Ausbildung zu verschaffen.

Antwort
von extrapilot350, 70

Ein tolles Ziel! Bevor Du dieses Ziel erreichen kannst werden Dich hier schon die Psychiater auf den richtigen Weg zurück führen. Denn bevor Du Dein Ziel erreichen wirst treten Krankheitserscheinungen auf die ärztlich behandelt werden müssen sonst kann der Tod schon bei einem Gewicht ab ca. 180 kg eintreten. Die Dich behandelnden Ärzte weisen Dich dann bei Deinem Ziel in die geschlossene Psychiatrie ein und das ist gut so.

Kommentar von suziesext08 ,

so ist es. Und in der geschlossenen gibts dann für überfettete Seelen als Tagesmenu eine Erbse, eine Karotte und eine Scheibe Grahambrot mit Magerquark bestrichen und mit Brunnenkresse gewürzt. Und zwei Liter stilles Wasser, frisch vom Hahn gezapft.

Kommentar von extrapilot350 ,

Du solltest den Nachtisch nicht vergessen: Pudding Styropor zum ansehen.

Antwort
von anniegirl80, 108

Ich bin mir nicht so sicher ob du dir der Konzequenzen tatächlich bewusst bist... Lies dir doch mal folgendes Interview durch, und überlege dir nochmals ernsthaft ob du dies in Kauf nehmen willst!

http://www.migrosmagazin.ch/menschen/interview/artikel/nicole-jaeger-hat-ihr-gew...

Kommentar von gangsterboy2 ,

ja ich weiss, aber der dickste mensch scheint ja auch ziemlich lange mit seinen 500 kilo überlebt zu haben (wie ich grad gelesen hab)... von daher

Kommentar von anniegirl80 ,

Überleben und leben sind zweierlei - lies einfach mal das Interview durch!

Kommentar von Grautvornix ,

Leben, ist eine Definitionsfrage.

Kommentar von gangsterboy2 ,

Eben... jedem das seine

Kommentar von anniegirl80 ,

Ja, aber du solltest dir auch über die Folgen im Klaren sein.

Ganz ehrlich, ich denke du solltest zum Psychologen gehen und herausfinden warum du so ein Ziel anstrebst.

Antwort
von gartenkrot, 108

Du wirst probleme mit deinen Gelenken bekommen, deine Leber kann schaden nehmen und Diabetes wirst du bald haben. Mit mehr Gewicht kannst du dich immer schlechter bewegen, du passt auf keinen Stuhl mehr und ein extra verstärktes Bett brauchst du auch. Du bist dann in deinen Körper gefangen, ist dass das Leben dass du willst?????

Kommentar von gangsterboy2 ,

ja xD ich stell mir das voll chillig vor

Kommentar von gartenkrot ,

ich nenne es im eigenen Körper gefangen, nie mehr raus zu können, da wäre ich lieber tot.

Antwort
von Anni478, 57

Wenn diese Frage wirklich ernst gemeint ist, finde ich es schon ziemlich dreist, so etwas hier zu posten.

Dir ist doch klar, dass die Allgemeinheit die Kosten für die Behandlung der gesundheitlichen Schäden, ausgelöst durch  Übergewicht und Adipositas trägt.

Willst du hier provozieren?

Antwort
von Grautvornix, 90

Ziehe neben das neue Haribowerk, da fällt am Anfang viel Ausschuß an, den kannste dann wegessen.

Antwort
von ManuViernheim, 47

Du wirst wahrscheinlich bevor Du den Rekord brichst, einen Herzinfarkt bekommen.

Kommentar von gangsterboy2 ,

Wieso? Hat der letzte doch auch nicht bekommen... der ist ja ironischerweise sogar daran gestorben dass er 200 kilo abgenommen hat

Antwort
von ghostsfr, 98
Kommentar von gangsterboy2 ,

592... schon ganz schön viel xD aber vielleicht schaff ich das (bei 20 kilo in 3 monaten sollte das möglich sein...  bestimmt schaff ich wenn ich mir mühe gebe auch 20 kilo in EINEM monat)

Kommentar von ghostsfr ,

Bedenke das mit dem Jojo effekt :D Kurze Geschichte mein Nachbar war mal bei den Weight Watchers weil er auch in kürzester Zeit so viel abgenommen hatte und genau so schnell hat er auch dannach wieder zugenommen :D Der hat im Dachgeschoss gewohnt und die mussten den weil der so Dick war nit dem Kran vom Balkon heben weil die den nicht die Treppe runterbekommen haben :D Der hat auch über 200 KG gewogen :DD 

Kommentar von gangsterboy2 ,

jaja ganz bestimmt

Antwort
von suziesext08, 52

in USA, in den Armenvierteln, sind die teilweise mit 25 oder so schon so fett, die können nur noch am Stock laufen. In ein paar Jahren können sie gar nicht mehr laufen, sondern liegen bloss noch rum wie Jabba der Hutt in Star Wars.

Also nen Recordbrecher wirste da gar nicht werden, da sind dir die Amis immer n paar Kilo voraus.

Der dickste Mann war wohl n Mexikaner, mit 600kg, hier mit Foto:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://imgl.krone.at/Bilder/2014/05/27/War_dickster_Mann_der_Welt_Manuel_Uribe_ist_tot-Wog_597_Kilo-Story-405958_630x356px_1_LBYtAOHUgxLvY.jpg&imgrefurl=http://www.krone.at/Welt/War_dickster_Mann_der_Welt_Manuel_Uribe_ist_tot-Wog_597_Kilo-Story-405958&h=356&w=630&tbnid=Pf4nM09ApwbziM:&tbnh=90&tbnw=159&docid=cS9onFjSps3mrM&usg=__nLxIGBM2G6aPwoXCIvEHLseFMjQ=&sa=X&ved=0ahUKEwiX1c6gnvbNAhXjD8AKHUsHAK0Q9QEIKTAC

Kommentar von suziesext08 ,

den gesamten Link, auch die schwarzen Teile, komplett markieren und mit rechtsklick 'In neuem Tab öffnen'

Kommentar von gangsterboy2 ,

doch ich werd versuchen das zu schaffen, ich hab die letzten drei monate gemerkt wie einfach das ist, ich hab da 20 kilo zugenommen

Antwort
von Quasimoooto, 41

Du weißt kein bisschen über die Konsequenzen nach. Der dickste Mensch der Welt ist eine absolute Ausnahme. 99% der anderen Menschen würden bei einer solchen Übergewichtigkeit schon sterben. Du kannst es also nicht schaffen, der dickste Mensch der Welt zu werden.

Sowieso habe ich hier das Gefühl, dass du ein wenig trollen willst.

Antwort
von HeroHacker, 91

Etwas über 200 kg

Kommentar von gangsterboy2 ,

geil dann kann ich das ja leicht schaffen... nur 120 kilo zunehmen... hast mir grad richtig mut gemacht

Kommentar von Grautvornix ,

Er hat dich angelogen, 394KG aber der ist gestorben, er wog mal 560 kg, dann hat das Zweigwerk von Haribo in Mexico zugemacht.

http://www.spiegel.de/panorama/560-kilo-mexikaner-dickster-mann-der-welt-freut-s...


https://de.wikipedia.org/wiki/Manuel\_Uribe


Kommentar von gangsterboy2 ,

ok dann ist mein ziel jetzt 600 xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community