Frage von Feeling1, 59

Der deutsche Reichsprotektor?

Hallo,

Ich halte morgen ein Referat über den 2 Weltkrieg. Ein Punkt war, wer der deutsche Reichsprotektor war. Ich habe jetzt oft schon gelesen Böhmen und Mähren oder so was, verstanden aber noch nicht so wirklich. Kann mir jemand in 1-4 Sätzen erklären was er war? Wäre super!:)

Antwort
von Johann242, 43

Das Protektorat Böhmen und Mähren war eine autonome Verwaltungseinheit des deutschen Reiches. Das heißt, sie organisierte sich selbst und galt nicht als "Gau" unter einem Gauleiter, wie Österreich später. Das war der Donaugau. Böhmen und Mähren waren sozusagen annektiert standen aber nicht direkt unter der Leitung eines Reichsgauleiters sondern hatte noch eigene Bürgermeister, die unter der Aufsicht der Recihsgauleiter standen.

Kommentar von Feeling1 ,

Danke!^^

Antwort
von soissesPDF, 27

Heydrich hieß der Fiesling.
http://www.n-tv.de/leute/buecher/Aufstieg-und-Tod-des-Reinhard-Heydrich-article6...


Kommentar von Screrex ,

Der wird Heydrich geschrieben :).

Kommentar von Feeling1 ,

Vielen Dank! :)

Kommentar von luca1401 ,

Und als er in Prag später einem Anschlag zum Opfer fiel veranlassten die Deutschen das Massaker von Lidice und Lezaky

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community