Frage von Madameleloup, 23

Der deutsche Reichsmythos -> Unklarheiten?

Hallooo :) Ich muss demnächst ein Referat in Geschichte über den deutschen Reichsmythos halten. Nun habe ich recherchiert, aber da tun sich einige Unklarheiten auf...

Ich habe nun herausgefunden, dass es laut "Daniel" vier Reiche geben wird, bis die Welt untergeht. Allerdings wird immer unterschiedlich gezählt. Am Anfang ging man davon aus, dass das heilige römische Reich das vierte ist... Wurde das dann einfach verworfen, so dass Hitler schließlich den von ihm geführten Staat als das Dritte Reich bezeichnet hat? Dann war das zweite ja logischerweise das "Zweite Reich". Und welches war dann das Erste?? Und wie kann es sein, dass das Dritte Reich tausend Jahre bzw. ewig dauern soll, wenn es doch laut Daniel vier gibt? Denn auf diese Bibelgeschichte hat sich Hitler doch berufen...

Wäre lieb, wenn jemand von euch ein paar Unklarheiten aus dem Weg räumen könnte. Werde gerade einfach nicht schlau aus dem, was ich finde. ^^

Danke! Kathi

Antwort
von woflx, 19

Daß Hitler sich auf das Buch Daniel berufen haben soll, ist mir neu, ich halte das für sehr unwahrscheinlich. Das 3. Reich ist jedenfalls rein auf Deutschland bezogen, nach dem Heiligen Römischen Reich und dem Deutschen Kaiserreich.

Kommentar von Madameleloup ,

Danke ! Aber es gibt da doch noch einen religiösen Hintergrund...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten