Frage von Jackunzel, 54

Der Chatroom, Computer, Fachbegriffe. Funktioniert das, was ich mir ausgedacht habe?

Hallo :) ich arbeite aktuell an einer Geschichte und bräuchte für die Ausarbeitung eines Aspektes die Hilfe von ein paar Computerkennern. Also: Es soll ein Spiel sein, das ich jetzt einfach mal "der Chatroom" genannt habe. Zehn- Zwanzig Leute sitzen dabei in einem Raum, alle haben einen Computer und das Ziel ist, alle anderen Computer in dem Raum zu hacken und damit sozusagen, "die Herrschaft" über den Chatroom zu haben.

Soweit erstmal meine Idee, nun bräuchte ich noch ein bisschen fachliches Wissen, ob und wie das funktionieren könnte und ob es irgendwelche Fachbegriffe gibt, die sich gut in diesem Prinzip einbauen lassen.

Danke, an alle, die antworten :)

Antwort
von MisterX77, 36

Ich würde es über eine Website laufen lassen, es gibt verschiedene Hacking Spiele wo du etwas abgucken kannst. CMD Befehle, Terminal Befehle von Linux usw. würde ich nachschauen.

Antwort
von DerServerNerver, 30

Vom Prinzip geht das, ich würde das ganze allerdings in einer "virtuellen Maschine" laufen lassen (so als Fachwort).

Kommentar von Jackunzel ,

Also meinst du damit, dass es sich dabei gar nicht um einen reelen Raum handelt, sondern um einen virtuellen? Oder könnte es trotzdem ein Raum sein, indem die Leute Face to Face zueinander sitzen?

Kommentar von DerServerNerver ,

Nein, deine Idee bleibt wie sie ist. Eine "virtuelle Maschine" ist quasi ein Computer im Computer. Dabei laufen auf dem Computer quasi 2 Betriebssysteme gleichzeitig. Ein ganz normales und das ganz normale. Und wenn dann eben das virtuelle gehackt wird, kann man es einfach wieder vom Computer löschen und kann sicher sein, keinerlei Viren, Rückstände von irgendwelchen Hacks o.ä. zu haben.

Antwort
von Odorwyn, 17

Hallo Jackunzel,

Überlicherweise laufen Chatrooms über Server und/oder eine dedizierte Anwendung an der sich die User mit Accountdaten+IP einwählen können.

Wenn sich nun ein Teilnehmer dank "Man In The Middle"-Attacke als Server oder Anwendung ausgibt, kann er die Daten von anderen Usern abfangen und von dort aus weiter agieren.

Hilfreich wären hierfür z.B. Netzwerk-"Sniffer" wie Wireshark, die (wenn eingestellt) den gesammten Traffic innerhalb eines Netzwerkes mithören.

LG

Antwort
von Retroszene, 33

Google einfach mal nach Begriffen sowie Angriffsbefehle - CMD Befehle

etc.

Kommentar von Jackunzel ,

Hab ich schon, leider waren diese meist in irgendeine Fachsprache eingebunden, die ich nicht verstanden habe.

Kommentar von Retroszene ,

Dann musst du diese Bedeutung der Fachsprache Googlen.

Ist zwar sehr viel Arbeit aber lohnt sich am ende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community