Frage von Luksilla, 108

Der Bundespräsident?

  1. Wer wählt ihn ?
  2. Welche Aufgaben hat er ?
  3. Kann er abgewählt werden ?
  4. Gab es schon mal ein Bundespräsidenten der in Deutschland für ein Skandal gesorgt hat? 5.Hat die Bevölkerung ein Einfluss auf den Bundespräsidialen ?
Antwort
von HanfPflanze, 19

Wer wählt ihn ?

Die Bundesversammlung, die in der Regel alle fünf Jahre im Reichstagsgebäude zusammentritt.

Welche Aufgaben hat er ?

Der Bundespräsident übernimmt als Staatsoberhaupt vor allem
repräsentative Tätigkeiten. Nach dem Grundgesetz vertritt er den Bund völkerrechtlich, schließt Verträge mit anderen Staaten und beglaubigt deren Gesandte. Auf Vorschlag des Bundeskanzlers ernennt und entlässt er auch die Bundesminister. In Ausnahmefällen kann er den Bundestag auflösen und den Gesetzgebungsnotstand ausrufen.

Kann er abgewählt werden ?

Ja, im Falle eines Gesetzesverstoßes kann der Bundespräsident abberufen werden.

Gab es schon mal ein Bundespräsidenten der in Deutschland für ein Skandal gesorgt hat?

Ja, Christian Wulff, der am 17. Februar 2012 zurückgetreten ist. https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Wulff#.E2.80.9EWulff-Aff.C3.A4re.E2.80.9...

Hat die Bevölkerung ein Einfluss auf den Bundespräsidialen ?

Nein, höchstens indirekt. Auf die anschließenden Tätigkeiten des Bundespräsidenten hat der Bevölkerung überhaupt keinen Einfluss.

Antwort
von Flintsch, 64

Hier erfährst du hoffentlich alles zum Thema Bundespräsident: https://de.wikipedia.org/wiki/Bundespr%C3%A4sident_%28Deutschland%29

Der einzige Skandal, den ich kenne, war eine Ansprache von Heinrich Lübke ("Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte (oder "liebe") N eger und N egerinnen") bei einem Staatsbesuch in Afrika und sein nicht vorhandenes rednerisches Talent.

Kommentar von andreasolar ,

Ausgerechnet diesen Satz, den jeder Lübke zutraute und für möglich hielt, scheint er nicht gesagt zu haben. ;-)

http://www.zeit.de/2002/14/200214\_stimmts\_luebke.xml

Kommentar von Flintsch ,

Oha, danke für die Info. Wieder mal was gelernt.

Antwort
von Herb3472, 29

Es ist nicht Sinn und Zweck von gutefrage.net, Deine Hausaufgaben für Dich zu erledigen!

Antwort
von Schnoofy, 37
Antwort
von voayager, 10

nicht verzagen - Wiki fragen !

Antwort
von SebRmR, 15

1. Wer wählt ihn ?

Die Bundesversammlung, siehe Artikel 54, Abs. 1 GG


2.Welche Aufgaben hat er ?

zum Selbstlesen:
http://www.bundespraesident.de/DE/Amt-und-Aufgaben/amt-und-aufgaben-node.html
3.Kann er abgewählt werden ?

Nein, es gibt aber die Möglichkeit den Präsidenten vor dem Bundesverfassungsgericht anzuklagen. Dieses kann den Präsidenten des Amtes entheben.
Siehe Artikel 61 GG oder
https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentenanklage



4.Gab es schon mal ein Bundespräsidenten der in Deutschland für ein Skandal gesorgt hat?

Um Christian Wulff gab es einen Skandal.



5.Hat die Bevölkerung ein Einfluss auf den Bundespräsidialen ?


Die Bevölkerung wählt ihn nicht, direkt also nicht. Andererseits hat die Bevölkerung die Möglichkeit mit dem Präsidenten zu kommunizieren, indirekt also schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten