Frage von burbankc, 13

Der Bewerbung sind beizufügen?

Ich melde mich für eine Schule an und dort steht: Der Bewerbung sind beizufügen:.. Lebenslauf, Nachweis des Realabschlusses.. Muss ich auch ein Anschreiben für die Schule schreiben? Was ist mit Nachweis des Realschulabschlusses gemeint? Mein normales Abschlusszeugnis oder das Blatt, wo mein Durchschnitt steht? Sollte ich die Anmeldung per E-Mail oder persönlich abgeben? Auf der Webseite sind wenige Informationen weswegen ich durcheinander bin. Danke im Voraus

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 5

Muss ich auch ein Anschreiben für die Schule schreiben?

Dass ist normalerweise üblich. Die wollen schließlich auch wissen, woraus deine Motivation für den Bildungsgang vervorgeht etc.. Dies würde ich injedemfall machen.

Was ist mit Nachweis des Realschulabschlusses gemeint?

Es reicht eine Kopie des Zeugnisses beizufügen bzw. diese nachzureichen sobald du dein Zeugnis erhalten hast. An manchen Schulen wirdf auch eine beglaubigte Kopie verlangt, aber wenn dort nichts davon steht, reicht denen i.d.R. eine einfache Kopie.

Sollte ich die Anmeldung per E-Mail oder persönlich abgeben? 

Ich würde es nur per E-Mail versenden, wenn es explizit verlangt oder gewünscht ist. Ansonsten kommt es besser rüber es persönlich abzugeben.

Antwort
von flaglich, 2

Auch wenn du dich nicht für die Schule bewerben musst sondern dich "nur" anmeldest, ein Anschreiben gehört dazu und wenn nur deine aktuelle Adresse drinsteht und die Anmerkung, dass du die für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen beilegst.

Antwort
von BleachAnimeFan, 1

Mit Anschreiben sollte ist das Bewerbungsanschreiben gemeint. Darin steht, dass du dich bewerben möchtest und in der Regel auch warum.

Als Nachweis für deinen Realschulabschluss reicht eine Kopie deines Abschlusszeugnisses. Diese kann auch, wenn noch nicht vorhanden, nachgereicht werden. In dem Fall sollte aber das Abschlusszeugnis der 9. Klasse beigelegt werden.

Die Bewerbung gibst du am besten persönlich ab, solange nicht explizit ein anderer Weg verlangt wird. Alternativ geht auch per Post.

Antwort
von Kuhlmann26, 4

Das Anschreiben ist ja Deine Bewerbung. Darin steht, dass Du Dich für die Schule bewirbst und warum. Im Wort "Bewerbung" ist der Wortstamm von werben enthalten. Der Sinn einer Bewerbung ist demnach, Werbung für Dich zu machen.

Das Zeugnis ist der Nachweis für Deinen Realschulabschluss. Eine Kopie davon gehört zu den Bewerbungsunterlagen. Ob die Bewerbungsunterlagen online oder per Post eingereicht werden sollen, klärst Du am besten mittels Telefongespräch. Das hängt davon ab, wie modern die Schule ist.

Gruß Matti

Antwort
von exelent22, 8

Zeugnis persönlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten