Frage von Mauselelele, 27

der beste Plan für die Zukunft?

Liebe Community, ich habe gerade eben mein Abitur fertig und komme aus Südtirol (deutschsprachiges Italien), nun stehen mir alle Türen offen, aber ich verzweifle daran, weil ich nicht weiß was ich tun soll. Ich habe verschiedene Pläne für meine Zukunft und weiß nicht welcher der beste ist. 1. Ich mache ein Jahr Pause und geh arbeiten. Später könnte ich vielleicht für ein halbes Jahr als Au pair nach Australien oder Amerika reisen. Jedoch weiß ich nicht ob Au pair das richtige für mich ist, aber ich könnte auch einfach so dort hinfliegen und mir dort eine Arbeit suchen, wie z.B. als Baristin in einem Nachtclub (dafür müsste ich vorher eine Ausbildung machen.) Auch die Arbeit als Stewardess könnte ich mich vorstellen. Sehr anstrengende körperliche Arbeiten sind für mich aber ungeeignet, da ich sie nicht gewohnt bin und eher ein Kopfmensch bin. 2. Oder ich beginne gleich zu studieren. Vor allem Rechtswissenschaften zieht mich magisch an, jedoch weiß ich nicht genau wieso. Vielleicht gefällt mir auch nur die Anerkennung, die mit diesem Studium verknüpft ist. Aber auch irgendetwas mit Wirtschaft oder Bussiness Management würde mir sehr gefallen, da ich mir gut vorstellen könnte in Zukunft in einem Unternehmen in einer Führungsposition zu arbeiten. Die nächste Frage ist aber der Studienort. Sehr gerne würde ich als deutschsprachige Italienerin die italienische Sprache auch beherrschen und daher könnte ich nach Florenz oder Mailand gehen um dort ein italienisches Studium zu beginnen. Aber auch Deutschland interessiert mich sehr. Vor allem in Hessen (z.B. Kassel und Göttingen) hat es mir im letzten Sommer sehr gut gefallen als ich dort war. Andere Pläne wären aber auch in London oder in Frankreich oder in Spanien zu studieren. Darüber hinaus könnte ich mich aber auch noch vorstellen außerhalb Europas in Sydney oder in den USA zu studieren. Wie ihr seht habe ich viel zu viele Pläne und ich weiß nicht was das Beste für meine Zukunft ist. Wer hat Erfahrungen damit? Oder hat irgendjemand im Nachhinein etwas bereut?

Antwort
von CocoYoyo, 10

Du hast viele verschiedene Ideen. Das ist gut! Das zeigt, dass du dir schon Gedanken über deine Zukunft gemacht hast.

Ich würde dir daher auf jeden Fal empfehlen, dieses typische Jahr nach dem Abitur zu pausieren und bspw. ins Ausland zu gehen. Da hast du genügend Zeit, dir über deine weiteren Pläne Gedanken zu machen und evtl. schon einige Ideen auszuprobieren (z.B. mit einem Praktikum). Lass dich auf jeden Fall nicht stressen. Du bist jung und hast alle Zeit der Welt.

Mach doch ruhig mal ein Work&Travel in den USA oder in Australien und dann siehst du gleich, ob dir die Gegend überhaupt gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community