Der Besitzer von 1980 verweigert mir die Einfahrt und das Leitungsrecht. Frage: wie und wer könnte mir meine Rechte erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt ein "Wegerecht" nachdem Dir die Nutzung des fremden Grundstücks erlaubt wird, um Dein eigenes Grundstück zu erreichen, sprich Ein- und Durchfahrt sind erlaubt und müssen Dir gewährt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir muss die Ein.-und Ausfahrt genehmigt werden. Schreibe die zuständige Baubehörde an und verweise auf dein "Wegerecht", welches dir gegen die gesetzlichen Bestimmungen genommen wird.Falls das Bauamt nicht reagiert, bleibt dir nur der Weg über eine Klage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung