Frage von Aaabbbbccc, 50

Der Aufnahme Ton ist viel zu leise was tun?

Ich habe mir das Mikro Neewer nw-700 gekauft + die Soundkarte (siehe Bild).
Leider ist die Aufnahme viel zu leise an Pc trotz voller Aufnahme Stärke. Woran könnte es liegen ?

Antwort
von KarlKlammer, 6

Hallo,

ganz ehrlich; als ich deine "Soundkarte" gesehen habe musste ich lachen. Aber mach dir nichts draus, jeder hat irgendwie einmal angefangen.

Dein Mikrofon ist ein Kleinmembrankondensatormikrofon. Bauartbedingt benötigt es eine Speisespannung um zu funktionieren. Die sogenannte Phantomspannung. Die liefert deine Soundkarte leider nicht.

Eine wirklich günstige Lösung wäre das Behringer UM2 um die 30€. Damit solltest du auch einen Sound in deinen PC bekommen.

Antwort
von MitchS, 21

Liegt vielleicht daran, dass das keine Soundkarte ist sondern Elektroschrott und das Mikro selber schon verdammt schlecht ist. Selbst der integrierte Soundchip auf den meisten Mainboards wird besser sein und ohne Phantomspeisung wird das nichts...






Kommentar von Aaabbbbccc ,

Hast du vielleicht ne relativ billige Alternative für mich ?

Kommentar von MitchS ,

Eine billige Alternative? Ich wollte dir damit eigentlich sagen, dass du für 8€ für eine "Soundkarte" und 34€ für ein Mikrofon mit Phantomspeisung absolut nichts erwarten kannst. (davon abgesehen, dass beide nicht miteinander funktionieren)

Damit sich eine Soundkarte überhaupt lohnt musst du schon min. 60€ und aufwärts dafür ausgeben und auch ein entsprechend gutes Mikrofon haben. 

Antwort
von ohwehohach, 23

Soweit ich weiß braucht das Mikrofon eine 48V Phantomspeisung - brauchst also ein Audiointerface, das Phantomspeisung hat.

Antwort
von Cocun, 17

Kondensatormikrofone brauchen Phantomspeisung. Damit wird das Eingangssignal im Mikrofon selbst noch einmal verstärkt. Wenn das Audiointerface keine Phantomspeisung bietet, bringt dir das Mikro leider nüscht.

Das Bild unten ist übrigens von der Amazonseite. Da steht das noch mal.

Kommentar von Cocun ,

Aus irgendeinem Grund ist das Bild nicht mitgekommen, aber auf der Amazonseite des Produkts steht das jedenfalls nochmal ausdrücklich.

Antwort
von EdenHighlands, 10

Ich hab mir die Hardware mal angesehen und ich denke, dass das dem doch sehr billigen Preis verschuldet ist! Für qualitativ hochwertiges Equipment muss man leider ein wenig mehr auf die Theke legen, aber das wird dann auch  mit ner geilen Aufnahme belohnt!

Ich rate dir noch ein wenig zu sparen und dir dann was cooles gebrauchtes zuholen, zum Beispiel ein Shure SM58 mit nem Focusrite Scarlett. Das ist super für Anfänger und auch für professionellen  Gebrauch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community