Frage von Mirabelleelle, 29

Deprimiert wegen meiner Mama?

Hallo ihr lieben, ich muss ehrlich gestehen ich bin seit drei Tagen rauchfrei und sehr sensibel im Moment, also nah am Wasser gebaut. Es geht aber nicht direkt ums rauchen, sondern meine Mama. Ich fühle mich einfach oft genug so verlassen von meiner Mama und nicht wirklich geliebt. So bald ich meine Mama darauf anspreche schreit sie mich gleich an bzw. wird lauter wieso ich ihr so es unterstelle und dass ich halt das Gefühl habe das sie nicht glücklich ist. Sie ist die meiste Zeit nur am rummeckern oder am Handy. Meine Mama ist täglich mit dem Haus beschäftigt und macht überall sauber, zu dem geht sie nicht arbeiten bzw. macht Schwarzarbeit. Mit dem Freund meiner Mama komme ich nicht so gut klar, weil meine Mama total finanziell abhängig von ihm ist usw. Ich weiß nicht wieso, aber seit dem ich nicht mehr rauche reflektiere ich Zuhause ganz stark was meine Mama angeht und ich kann mir einfach nicht vorstellen das sie glücklich ist, sie hat nie Spaß und wenn dann nur durch den Freund, so bald ich mit ihr unterwegs bin sie manchmal gut gelaunt, wenn ich mal meine verrückte komische Art raus lasse, ich habe das Gefühl das dass alles auch auf mich abfärbt... Zu dem ich oft selbstzweifel habe. Ich weiß nicht was ich tun soll?

Antwort
von Beautyquestions, 7

Wie alt bist du denn? Das frag ich nur weil du "gleichzeitig"  Rauchst und anscheinend von deiner Mutter noch sehr "abhängig" bist. Du solltest dich mit deiner Mutter mal richtig aussprechen, natürlich wenn der Freund nicht da ist. Wenn sie dicht macht und du minderjährig bist Jugendamt. Das klingt jetzt sehr hart aber da kann wirklich nichts passieren. Wenn du das machst kommt ihr nur in eine Familien Therapie wo ihr euch aussprecht. Ihr müsst euch irgendwie aussprechen im Moment habt ihr ja nicht die allerbeste Beziehung. Ich wünsch dir viel Glück mit deiner Mama. 

Antwort
von paulklaus, 2

Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem DERZEITIGEN Nicht-Rauchen und dem Verhältnis zu deiner Mutter ??

Drei Tage "rauchfrei" ?! Nach VIER JAHREN (!!!) Nikotin-Abstinenz hatte ich gehofft, "es" geschafft zu haben...

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten