Frage von Anon2669988, 75

Deprimiert wegen Fußball?

Hallo Leute,

ich bin ein 13 Jähriger Junge der bei einem NLZ Fußballspielt. Nun verlässt mich immer mehr die Lust am Fußball. Der Grund dafür ist, dass ich das Gefühl habe das ich und mehrere aus meiner Mannschaft von unseren Trainier benachteiigt werden.,

Ein Bsp:

Letztens war die Sichtung für die Regionalauswahl. Ich wurde von meinen Trainer nicht emfpohlen sonder immer nur die gleichen Vier. Diese 4 Spieler wurden auch für Probetrainigs bei Bundeligisten vorgeschlagen von meinem Trainer. Ich will nicht abwertend von den vier Spielern reden aber ich bin mir sicher ich bin besser als mindestens Zwei von denen. Ich bin wirklich sehr talentiert, bekomm ich auch vom Trainer gesagt und von anderen Mannschaftstrainier. Ich spiele mit den Gedanken wirklich aufzuhören. Soll ich mit Fußball aufhören?

Antwort
von 19hundert9, 36

Das können wir dir hier nicht sagen ob du aufhören sollst oder nicht, das musst du alleine entscheiden. Aber für mich hört es sich an als würde der Trainer schon einen Grund haben warum er diese 4 vorschlägt, aber wir wissen ja alle nicht wie gut sie sind.

Antwort
von Lunarhea, 19

Frag den Trainer was dir fehlt und was du verbessern kannst. Sag ihm das es dein Ziel ist auch zu einem solchen Probetrainig zu kommen.

Antwort
von alexxxflash, 40

Dann sag deinem Trainer, dass du den Verein wechselst, wenn er dich nicht vorschlägt

Kommentar von 19hundert9 ,

Dann wird er wohl den Verein wechseln können, kein Trainer geht auf so was ein, ist ja schon Erpressung.

Kommentar von alexxxflash ,

Was hat das mit Erpressung zu tun? Er wird unterdrückt und stellt ganz normal ein Ultimatum. Das ist sein gutes Recht

Antwort
von Marakowsky, 46

Ich sag es mal provokant: wenn du dich davon so leicht abbringen lässt, dann solltest du aufhören, denn dann fehlen dir wesentliche Qualitäten als Sportler.

Antwort
von scf18, 5
Sprech mit dem Trainer

Würd ich mal machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community