Frage von ZeroTimes, 54

Depressiven Jugendlichen helfen. Was tun?

Guten Tag, liebe Gutefrage,net community,

Vor einiger Zeit habe ich mir als Ziel gesetzt, dass ich Depressiven Personen in meinem Alter, welche dasselbe Schicksal wie ich erleiden müssen, helfen will. Einerseits habe ich Mitleid mit den Personen, die auch an Depressionen leiden und andererseits möchte ich mich so verbessern, um diesen Traum eines Tages wirklich ausleben zu können. Und gerade jetzt würde ich gerne damit anfangen! Nun zu meiner Frage: Gibt es eine Seite im Internet, in der man mit depressiven Menschen schreiben kann, wobei sie ihre Probleme und Gedanken schildern können und man ihren dementsprechend einen Rat geben kann?

Ich würde mich sehr über eine gute Antwort freuten! Mit freundlichen Grüßen, ZeroTimes!

Antwort
von SquareMatrice, 13

Ich finde es immer toll, wenn jemand eine Internetseite bastelt und dort Blogs schreibt, die man evtl. auch kommentieren kann. Sowas hat mir bisher am besten geholfen.
Es ermutigt zu lesen, dass es Leute gibt, die aus ihrer schweren, depressiven Phase herausgefunden haben und erklären, wie sie das geschafft haben.

Kommentar von ZeroTimes ,

Danke, das ist mir überhaupt nicht in den Sinn gekommen. Ich müsste mich allerdings informieren, wie man Webseiten erstellt, bei denen die meisten Personen auch antworten können. 
Ich kenne mich nur mit der html Programmierung ein wenig aus und habe darin allerdings auch nur wenige Erfahrungen. 

Vielen vielen Dank :)

Kommentar von SquareMatrice ,

Gern :) Ach, da gibt es Baukästen für die kostenlos sind. Sehr einfach zu bedienen ist Strikingly aber da hat man nicht so besonders viel Möglichkeiten zum gestalten, weit verbreitet ist Jimdo, das ist dann etwas aufwändiger und einem Nachteil ist noch, dass du  leider bei einer Homepage immer gezwungen bist ein Impressum anzugeben, also die Adresse und deinen Namen zu veröffentlichen .Sonst fällt mir noch ein eine facebook-Seite zu erstellen.

Antwort
von wilees, 17

Deine Idee in Ehren, aber solltest Du wirklich an Depressionen erkrankt sein ist dies die denkbar schlechteste Idee.

Ihr würdet euch nur gegenseitig runterziehen.

Kommentar von ZeroTimes ,

Stimmt, du hast Recht. Allerdings kann ich damit deutlich besser umgehen, als die meisten anderen Depressiven. Ich habe Depressionen mittlerweile seit mehr als 6 Jahren und wirklich ausmachen tut mir meine Depression nur noch wenig.

Antwort
von OfficalHD, 24

http://www.hilferuf.de/forum/forum.php

Probier diese Seite, da sind jedoch nicht nur Depressions Probleme, sondern auch andere! LG Dani :D

Kommentar von ZeroTimes ,

Vielen Dank, auch wenn da nicht nur Depressionsprobleme sind, kann ich viel damit anfangen!

Antwort
von PandaInSuit, 33

nun.. du bist doch eigentlich grade auf so einer Seite oder nicht?

Kommentar von ZeroTimes ,

Genau, hier gibt es genug Hilferufe. Allerdings werden diese schnell mit der typischen 'Man kann noch etwas tun. Hier ist die Nummer für die Seelensorge' Nachricht abgestempelt und das war's.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten