Depressiv oder nur die Pubertät?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wären Anzeichen für eine Depression. Wie sieht es mit dem Schlaf aus? Wie oft wächst du auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von landkatze
24.10.2016, 18:03

2 - 3 Mal in der Nacht. Auch wenn ich mal ausschlafe, bin ich den ganzen Tag übermüdet. Danke für die schnelle Antwort

0
Kommentar von robiksch
24.10.2016, 18:05

Du solltest in der nächsten Zeit einen Arzt aufsuchen. Hausarzt oder Psychiater.

0
Kommentar von robiksch
24.10.2016, 18:07

Bei mir hat es auch so angefangen.

0

Die Hormone bringen den Körper schon ganz schön durcheinander. Das passiert in der Pubertät, in der Schwangerschaft, während der Regel, in der Menopause (Mist... eigentlich dauernd...) Aber wenn Du das Gefühl hast, dass die Traurigkeit und Lustlosigkeit über den normalen Pegel hinausgehen und vor allem: Wenn das zu lange anhält - nach Deiner Aussage ja schon seit einem Jahr - dann suche mal einen Arzt auf. Ein Gespräch oder ein großes Blutbild kann da schon weiterhelfen. Du musst Dich selbst am Schopf packen, auch wenn es nicht einfach ist. Fang mit kleinen Schritten an, mit kleinen Aufgaben, die Du schaffen kannst. Geh spazieren - egal bei welchem Wetter. Du musst aufpassen, dass diese Lustlosigkeit nicht zur ernsthaften Krankheit wird. Das passiert dann irgendwann schleichend. Vor allem: Freue Dich jeden Tag bewusst über die schönen Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich tippe eher auf die Hormone in dem Alter! Geh zu deinem Frauenarzt und lass das mal checken, erzähle ihm davon! Sollte es sich raus stellen das es das nicht ist. Ist der nächste Schritt zum Hausarzt der hilft Dir auch auf jeden Fall gut weiter. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe landkatze,

Es sind wirklich Anzeichen auf Depressionen,aber das muss noch lange nichts heißen!Viele Verhalten sich auch in der Pubertät so.Hast du schonmal mit Freunden oder einem Familien Mitglied darüber gesprochen?Wenn nein dann tu es doch mal=D Aber ich bin mir sicher das alles wieder gut wird.LG L💚

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von landkatze
24.10.2016, 18:11

Danke für deine Antwort :-) Habe auch mit meiner Schwester darüber Gesprochen, aber sie kann mir nicht wirklich helfen, da sie selber Sowas durchmacht und wir nicht wissen ob es normal ist und ob wir nicht zum Arzt gehen sollten. Unsere Mutter hat kein Verständnis dafür , sagt es wäre im Alter normal. Danke nochmal☺☺

0