Frage von Blingding, 109

Depressiv bei Geigenklang?

Ich spiele Geige im Gruppenunterricht, wenn meine Geigenpartnerin spielen muss oder die Lehrerin die Geigen stimmt, werde ich immer niedergeschlagen und traurig, glaube durch das laute Geräusch.. ich weiß nicht warum.. hat jemand Erklärungen? Und ich weiß nicht ob ich mit dem Unterricht aufhören soll, Ich übe fast nie und komme eigentlich auch nicht gerne zur Musikschule (seit ich im Gruppenunterricht bin, Einzel war besser) ich fiedle nur immer meine Lieblingslieder fehlerhaft daheim mit.. aber die Lieder, die ich üben sollte, nie.

Antwort
von FragenFeller, 83

Manchmal bringt Musik verdrängte Gefühle hoch vorallem wenn jemand anders spielt und man persönlich dabei ist. Wie lange spielst du denn schon Geige und wieso ist dir der Gruppenunterricht unangenehm ? Ist die Stimmung locker oder sind die Lehrer eher streng und nehmen nur klassische lieder in den Unterricht ? Gehst du dort aus Spaß hin, oder willst du später Musik studieren ?

Antwort
von Hochantenne, 47

Es gibt Leute, die den Geigenklang nicht mögen. Wahrscheinlich gehörst du dazu und willst es dir nicht eingestehen. Wenn dir die Motivation zum üben fehlt, solltest du besser ein anderes Instrument aussuchen, denn ohne Eigenantrieb kommt man mit Instrumenten nicht weiter. Der ungeliebte Gruppenunterricht macht im Übrigen noch den letzten Rest Motivation kaputt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community