Frage von PHoel, 224

Depressiv/ am Ende wegen eines Mädchens?

Hallo zusammen,

vorerst: Ich bin 17 und ein Junge. Ich bin seit ca. einem Jahr in ein Mädchen verliebt, das in meiner ehemaligen Klasse war, ich bin dann jedoch durchgefallen. Sie ist einfach perfekt, sie war immer nett zu mir, ist sehr hübsch und einfach genau das was ich will. Ich liebe sie so stark, ich muss jeden Tag mehrmals an sie denken... Obwohl ich weiß und schon immer wusste, das sie nichts von mir will, weil kein Mädchen eine Beziehung mit mir will. Ich wollte eigentlich mit ihr in Kontakt bleiben, und habe öfter mit ihr geschrieben, aber sie wurde immer abweisender. Bei meinen letzten Versuchen, sie anzuschreiben, hat sie mich immer ignoriert. Ich habe ihr dann gestern geschrieben sie soll mich nicht ignorieren, sie hat dann auch geantwortet, ob ich nicht merke, das sie keinen Bock hat mit mir zu schreiben und das ich es bitte lassen soll. Ich war am Boden zerstört. Ich habe ewig geweint (ich weine oft nachts) und konnte ewig nicht schlafen, ich habe am ganzen Körper gezittert und mir war kalt. Da ich ewig nicht schlafen konnte, habe ich ihr in der Nacht noch geschrieben, das sie bitte nicht denken soll, Jungs hätten keine Gefühle (Sie wusste vermutlich schon lange, das ich in sie verliebt bin oder hat es zumindest stark vermutet).

Bis heute Abend habe ich mich dann nicht getraut, mein Handy anzuschalten, weil ich Angst vor ihrer Antwort hatte, und ich heute nachmittags nach der Schule noch arbeiten musste. Jetzt hab ich es dann getan, sie hat gar nichts geschrieben. Ich verstehe einfach nicht, warum ich immer nur Abweisung erlebe, ich weiß nicht was ich falsch mache. Warum haben Mädchen anscheinend überhaupt kein Mitgefühl? Ich würde sowas niemals jemandem antun, der in mich verliebt ist. Ich hatte noch nie eine Beziehung, aber sehne mich so sehr danach. Ich bin seit mehreren Jahren depressiv, das weiß keiner. Durch das Verhalten, das Mädchen mir gegenüber mehrmals gezeigt haben, werde ich auch Frauenfeindlich, vor allem wenn ich gerade in einer stärker-depressiven Phase bin. Ich habe auch starke Stimmungsschwankungen und bin leicht reizbar.

Wie soll ich mich jetzt ihr gegenüber verhalten? Die Situation dabei zu belassen halte ich nicht aus, aber ich will sie nicht mit meinen Problemen konfrontieren oder nerven.

Danke fürs durchlesen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von irinaaa18, 123

Oh nein.. hey das tut mir wirklich leid. aber dürft ich fragen wie du aussiehst. das klingt so hart aber du hast ja gefragt um ehrliche antworten zu bekommen und aussehen ist fast das wichtigste.. Aussehen und Ausstrahlung

aber selbst wenn du jz nicht viel ausstrahlung hast kann du sie immernoch haben kauf dir geile klamotten style dich und die frauen schauen von allein ist wirklich so.. 

ich würd dir aber jz raten lass gut sein lösch ihre nr und zeig ihr das sie dich nicht mehr intressiert auch wenn es nicht so ist.. 

ich würd sie so schnell vergessen wie es geht lenk dich ab glaub mir, das leben ist zu kurz um zu trauen und sei froh das es nichts geworden ist sie gibt dir ja die möglichkeite das du eine noch bessere wie die findest!:)

LG und viel glück 

Kommentar von PHoel ,

Ich kann nicht einschätzen wie ich aussehe (gut/schlecht). Ich bin relativ groß, 1,82 ca. und schlank, eher Muskulös aber halt nicht Fitnessstudio Muskeln, sondern ausdauer vom Schwimmtraining/ Skifahren usw. 

Ich kann ihre Nummer nicht löschen, bring ich nie fertig. Vergessen geht sowieso nicht. Naja, ich sehe nicht wirklich eine Möglichkeit im Moment, wo ich eine noch bessere kennenlernen sollte, klar kann es passieren, aber wenn ich immer nur Abweisung bekommen habe, wieso sollte es sich auf einmal ändern? Ich weiß ja nicht mal, was ich falsch mache. Ich bin immer nett.

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von irinaaa18 ,

ja ich glaub das macht viel aus du bist sehr nett.. ich glaub du setzt dir was zu schnell im kopf und gehst die sache etwas schneller an 

du musst wirklich aufhören den lieben zu spielen du solltest weniger hinterher rennen:) glaub mir das weckt erst das interesse 

versuch es mal so vll ändert sich was aber du bist ja erst 17 soviele abweisungen kannst du ja nicht bekommen haben auser du hast schon 100 andere geliebt:D das ist normal . genies dein leben du bist noch jung chill geh urlsaub mir deinen freunden und irgendwann kommen die frauen 

lg

Kommentar von PHoel ,

Ich renne eigentlich niemandem hinterher. Ich spiel auch nicht den lieben, ich bin einfach nett, aber nicht übertrieben, sondern normal. 

Vielleicht hab ich mir einfach keine Freundin verdient.. Ich weiß das ich noch jung bin, aber ich sehe auch keine Chance, das mich irgendwann eine liebt. Eigentlich bin ich auch überhaupt kein Weichei, aber in dieser Hinsicht schon.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 80

...kein Mitgefühl? Ich würde sowas niemals jemandem antun, der in mich verliebt ist...

Ok, soll sie dir also schreiben um dir nicht weh zu tun obwohl sie das nicht will? Oder willst du, dass sie nur aus Mitleid mit dir zusammen ist? Würde dich das glücklich machen? Wohl kaum!

Du musst ihre Entscheidung akzeptieren, auch wenn es schwer ist! Wenn du sie nicht in Ruhe lässt wird es nur noch schlimmer. 

Du bist erst 17, du hast dein ganzes Leben noch vor dir. Du wirst noch viele Enttäuschungen erleben, das Leben ist nun mal so.. Du wirst aber auch irgendwann eine Frau finden die dich liebt und glücklich macht! Werfe deine Jugend nicht weg, indem du einem unerfüllbaren Traum hinterher läufst, das ist keine Frau wert (und das sage ich obwohl ich eine bin....)!

Ich denke, dass du etwas gegen deine Depression tun solltest, falls du noch nicht in Behandlung bist hole das bitte nach! Das ist wichtig für dich und deine Zukunft! Deine Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit würden dir auch in Zukunft Probleme bereiten, nicht nur dir selbst sondern deiner zukünftigen Freundin... Denn ich bin mir sicher, dass du noch die Richtige finden wirst! Viel Glück! 

Kommentar von PHoel ,

Nein, ich hole mir sicher keine Hilfe. Hat viele Gründe, die will ich jetzt aber nicht nennen weils darum nicht geht. Und ich hab auch keine Lust jedem hier einzeln zu erklären, wie man anders reagieren kann.

Kommentar von pingu72 ,

schade...

Antwort
von cakecup14, 88

Du solltest in nächster Zeit erst einmal den Kontakt mit ihr vermeiden... das spitzt die Lage nur noch weiter zu. Sie hätte das ganze zwar etwas sensibler ausdrücken können aber letztendlich hat sie dir klar und deutlich zu verstehen gegeben das sie kein Interesse hat... Liebeskummer ist immer umschön aber da muss man nun mal durch!... Und auch Mädchen haben Mitgefühl :P, anscheinend hast du halt noch nicht die richtige getroffen... lass den Kopf nicht hängen und vergrab dich nicht in deinen Problem... vertrau dich Menschen an, denen du vertraust... mir hilft das ungemein über Probleme zu reden... lg:)

Kommentar von PHoel ,

Ich kann mich niemandem anvertrauen, da ich niemandem vertraue. Ich versteh einfach nicht, wieso man so arrogant reagieren muss, ich hab ihr nichts getan. Aber es ist bei jeder das gleiche.

Kommentar von cakecup14 ,

Klar ist das alles ziemlich unvorteilhaft gelaufen aber jetzt hast du wenigstens Klarheit... vllt hilft dir das ja irgendwie ein wenig über sie hinweg... Aber wieso eigentlich bei jeder das gleiche?... wie schon erwähnt, du bist erst 17... immer wenn man am wenigsten damit rechnet, passiert es...

Kommentar von PHoel ,

Weil es bis jetzt bei jeder das gleiche war, auch wenn es nicht viele waren.

Antwort
von loema, 82

Du hast dir diese Suppe selbst eingebrockt. Du trägst die volle Verantwortung.
Wenn man sich zu jemanden hingezogen fühlt, dann ist es das beste es schnell zu sagen und nicht Jahrelang aus der Ferne nichts zu tun.
Man checkt konkret ab, ob man Interessant ist für das Mädchen, bekommt Interesse oder einen Korb. Fertig.'
Wenn man sich jahrelang nicht traut, hast man so ein Riesengebilde geschaffen, ohne das das Mädchen eine Chance hatte zu sagen, dass sie nicth will.
Jetzt Frauen zu hassen ist das erbärmlichste was du tun kannst.
Die Frauen können am wenigsten dazu, wenn du zu feige bist, dir schnell einen Korb zu holen und damit wieder frei zu sein.

Kommentar von PHoel ,

Das hat nichts, rein gar nichts mit feige zu tun. Ich weiß nicht, ob du zu klein oder einfach zu blöd bist, sowas zu verstehen. Warum soll ich es ihr gleich sagen, wenn ich weiß, das sie definitiv nichts von mir will? Ich wollte es ihr eigentlich nie sagen, um die (mehr oder weniger) Freundschaft nicht zu zerstören, denn genau das tut man, wenn man einem Mädchen die Liebe gesteht.

Kommentar von loema ,

Ich bin zu blöd: Du kannst nicht mit einem Mädchen befreundet sein, dass du so liebst, dass es dein Herz bricht. Das ist selbstverletzendes Verhalten. Oder Masochismus. Du musst dann deine Gefühle gestehen oder die Freundschaft abbrechen.
Vorallem wenn du dann der Frau böses unterstellst. Das ist Quatsch.

Kommentar von PHoel ,

Ich hab ihr nie böses unterstellt bis jetzt. Klar kann man befreundet sein, es wäre mir um einiges lieber als so, wie es jetzt ist. 

Kommentar von loema ,

Die Chance hast du selbst verbockt, weil du nicht ehrlich zu ihr warst. Das stinkt 10 Kilometer gegen den Wind, wenn man in einen verliebt ist. Das kann man nicht gut verstecken. Wenn man sie dann anschreibt und so tut als wäre nichts, dann ist das komisch.
Und unehrlich.
Nochmal: Freundschaft funktioniert nicht, wenn man liebt. Das ist nicht möglich.
Und du lernst es gerade auf die harte Tour. Aber nicht weil sie sich so verhält sondern weil du nicht schnell und ehrlich warst.

Jetzt gerade hast du nicht ihr Mitgefühl verdient. Sie ist dir nichts schuldig. Gar nichts. Das ist dein Denkfehler. Dass sie quasi Mitleid haben müsste. Sich um dich sorgen müsste. NEIN. Sie ist dir nichts schuldig.

Kommentar von PHoel ,

Klar war ich ehrlich zu ihr. Ich wäre ganz sicher enttäuscht worden, wenn ich es ihr am Anfang gesagt hätte. 

Du verstehst es einfach nicht. Wenn man depressiv ist will man es nicht gerade provozieren, sofort abgewiesen zu werden. Ich will nicht sagen, das ich Selbstmordgefährdet bin und war, ich will aber auch nicht von mir behaupten, das ich es nicht bin. Und das war damals genauso.

Ach ja, Liebe ist nicht der einzige Grund für die Depression.

Kommentar von loema ,

 Als Mann und Mensch, ist es deine Aufgabe mit Enttäuschungen umzugehen. Es ist deine Aufgabe, nicht davor auszuweichen. Bzw. das zu lernen gerade aus zu gehen.
Umso schneller geht es wieder aufwärts. Das Aufschieben bringt gar nichts.
So ein Ausweichen, macht mürbe.
Aber natürlich hat Depression auch andere Gründe.
Aber das ist ein großer.
Liebe und Mut gehören zusammen. Mach es beim nächsten Mal anders.

Kommentar von PHoel ,

Ich hatte nicht vor es aufzuschieben, sondern gar nicht zu sagen, da ich eh immer enttäuscht wurde. Ich wollte nur befreundet sein mit ihr, ganz normal, daraus kann sich ja vielleicht auch was entwickeln.

Antwort
von SnowyMoonlight, 99

Wegen dem "jungs haben auch Gefühle" natürlich, aber sollte sie dich anlügen damit du dir falsche Hoffnungen machst? Glaub mir, ich hätte lieber die wahrheit gehört (vor ein paar Monaten) und du kannst froh darüber sein dass sie es getan hat. Natürlich tut es weh, aber so ist es besser...

Kommentar von PHoel ,

Nein, man muss jemanden nicht direkt komplett ignorieren, man kann auch etwas Mitgefühl zeigen, ich war immer nett zu ihr.

Kommentar von SnowyMoonlight ,

Ok, das wusste ich ja nicht... Ich schätze man kann nichts machen bei dieser Sache...

Kommentar von PHoel ,

Als ich das mit dem "Jungs haben auch Gefühle" geschrieben habe, war ich in einem nicht wirklich zurechnungsfähigen Zustand. Keine Ahnung warum hier viele das so über haupt nicht nachvollziehen können. Ich war einfach fertig, hab geweint, gezittert und konnte die Nacht kaum schlafen.

Antwort
von Sabinalorena95, 57

Du sagst doch, sie wurde immer abweisender.
Das bedeutet schon, das sie an dir kein Interesse hat.
Das sie dann so hart ist und sagt, sie hat kein Bock auf dich und fragt warum du das nicht merkst, wundert mich nicht.
Was erwartest du denn von ihr? Das sie trotzdem mit dir weiterschreibt und du dann denkst, sie würde auf dich stehen?
Sie hat wollte dir einfach keine falschen Hoffnungen machen.
Vielleicht hast du sie auch genervt und mehrmals geschrieben (auch wenn du es nicht sagst).

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Was du tun kannst? Lass sie in Ruhe.
Wenn du sie weiter nervst wird es nur noch schlimmer.
Und ich find es nicht ok, das du alle Frauen unter ein Hut steckst und sagst, wir würden denken das junge keine Gefühle haben.
Wenn auf dicht jemand stehen würde den du absolut nervig findest, würdest du auch nicht mehr nett sein wenn es die Person nicht merkt.

Kommentar von PHoel ,

Ich kann Frauenlogik einfach überhaupt nicht nachvollziehen. Sie kann mir ja sagen das sie nichts von mir will, aber trotzdem den Kontakt nicht abbrechen, sondern nett sein, ich würde auch niemals so reagieren.

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Frauen sind da unterschiedlich. Wenn es mir mit einem Jungen so gehen würde, wäre ich ehrlich zu ihm um ihn nicht noch mehr zu verletzten.
Wir wissen nicht wie sie vom Charakter sonst ist. Aber wie gesagt, wenn du sie weiter anschreibst oder ansprichst, wird alles nur noch schlimmer.
Wenn sie dich dann vor ihren ganzen Freunden bloßstellt, ist das kein Schönes Gefühl

Kommentar von PHoel ,

Eigentlich ist es mir vollkommen egal, wenn sie mich ihren Freundinnen bloßstellt. Die sind mir komplett egal. Hab keinen Kontakt mehr zu denen. Ich hab ja nichts dagegen, ehrlich zu sein, aber sie muss mich nicht ignorieren und so abweisend sein. Sie hat ja nicht mal geschrieben tut mit leid oder sonst irgendwas, wo ich wenigstens nicht das Gefühl hätte, ihr komplett egal zu sein.

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Das war natürlich alles gerade nicht böse gemeint, das du sie nicht vergessen kannst auf die schnelle ist natürlich klar. Versuch einfach, nicht zu viel Kontakt zu ihr zu haben und nicht ständig in ihrer Nähe sein. Wenn du sie siehst, Dreh dich weg und Versuch sie zu ignorieren.
Ja es fällt anfangs schwer aber irgendwann klappt das schon, du musst doch dann nur ablenken können und nicht ständig denken 'dahinten steht sie, schaut sie mich an, wie soll ich mich verhalten'. Einfach cool bleiben und mit deinen Jungs über ein anderes Thema als Frauen sprechen. Ich kenne die Situation selbst und weis wie du dich fühlst. Aber mach dich nicht noch mehr fertig.

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Ja das du ehrlich bist, daran habe ich natürlich nicht gezweifelt.
Aber warum sie so ist, kann im Prinzip keiner sagen. Wenn ihr mal so weh getan wird, dann wird sie vielleicht daraus lernen.
Und wie gesagt, Versuch sie zu ignorieren. Es muss nicht sofort klappen aber ja.
Mach irgendein Hobby das du hast, Spiel Fußball mit deinen Kumpels oder was auch immer. Aber Versuch dich abzulenken.
Du brauchst ihre Nummer nicht löschen aber wie wäre es beispielsweise mit dem Chat? Das wär schonmal ein Anfang und du musst nicht jedes Mal ihren Namen sehen und an die Situation zurückzudenken.

Kommentar von PHoel ,

Ich sehe sie eigentlich nicht mehr, wenn durch Zufall, und ich weiß das ich sicher nicht wegschauen könnte. 

Ich habe viele Hobbies, ich arbeite auch neben der Schule, aber ich kann mich ablenken soviel ich will, spätestens Abends wenn ich alleine bin muss ich an sie denken. Ich will den Chat nicht löschen, das ist auch nicht das Problem. Ich komme über solche Dinge generell schlecht weg. Eigentlich will ich sie gar nicht wirklich vergessen, wenn dann passiert das irgendwann automatisch, aber nicht wenn ich mich darauf konzentriere. An Ablenkung fehlt es nicht, aber Abends hab ich nunmal oft keine Ablenkung, wenn ich ins Bett gehe sowieso nicht.

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Dann warte ab, wenn du sagst das passiert mit der Zeit dann hab einfach Geduld.
Aber mach dich einfach wie gesagt nicht noch mehr verrückt indem du ständig Bilder anschaust oder den Chat liest oder so (falls du das machst)

Kommentar von PHoel ,

Ich versuchs. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community